Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme


Kurs: Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) Zeitraum: Regelmäßiger Start Ein individueller Einstieg ist möglich
Dauer: mehr als 6 Monate bis 1 Jahr
Kontakt: Dirk Paasche Mail: dirk.paasche@sbh-west.de Fon: +49.2162.2665321
Fax:

In der Berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme (BvB) unterstützen wir Jugendliche bei der Berufsorientierung, Berufswahlentscheidung und der Integration in Ausbildung oder sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Die BvB soll dazu beitragen, die individuellen Chancen der Jugendlichen für eine (dauerhafte) Eingliederung in das Berufs- und Arbeitsleben zu verbessern, indem ihre beruflichen und persönlichen Handlungskompetenzen gestärkt werden.

Die Berufsvorbereitung findet in unseren eigenen Werkstätten statt (Ausbildungsinhalte des 1. Ausbildungsjahres). Betriebspraktika ermöglichen den Jugendlichen eine vertiefte berufliche Orientierung sowie das Kennenlernen von betrieblichen Abläufen und bieten ihnen ggf. die Chance auf einen Ausbildungsplatz.

Unterricht im allgemeinen Grundlagenbereich, Bewerbungstraining und soziale Kompetenztrainings ergänzen die Vermittlung beruflicher Grundfertigkeiten im gewählten Berufsfeld.    

Für Jugendliche, die nicht über einen Schulabschluss verfügen, besteht bei Eignung die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss während der BvB zu erwerben.

Die BvB richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ohne berufliche Erstausbildung, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt und das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

 

Weitere Hinweise

In folgenden Berufsfeldern können sich die Jugendlichen bei uns erproben und für eine Ausbildung qualifizieren:

  • Berufe im Handel  und rund um Transport, Lager und Logistik
  • Berufe im Hotel- und Gaststättengewerbe,
    rund um den Haushalt sowie rund um Sauberkeit und Hygiene
  • Berufe rund um Kosmetik, Körperpflege und
    Wellness
  • Metall, Maschinenbau
  • Berufe mit Farbe und Lacken

 

Information und Beratung

Für weitere Informationen steht Herr Dirk Paasche gerne zur Verfügung:

Tel.:  02162 26653-21      

Fax:  02162 26653-29

E-Mail:  dirk.paasche@sbh-west.de

 

 

Unterrichtszeiten

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt in der Regel 39 Stunden. Bei Betriebspraktika gelten die Arbeitszeiten des jeweiligen Praktikumsbetriebes. Unterrichtsform: Vor-Ort-Vollzeit