Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden

Kenntnisvermittlung WIG-Schweißen


Kurs: Kenntnisvermittlung WIG-Schweißen Zeitraum: Regelmäßiger Start Ein individueller Einstieg ist möglich
Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate
Kontakt: Ingo Claes Mail: ingo.claes@sbh-west.de Fon: +49.5251.700257
Fax:

Die fortschreitende Technisierung und Modernisierung aller Wirtschaftsbereiche und die damit einhergehend veränderten Arbeitsanforderungen führen dazu, dass sowohl Beschäftigte als auch Arbeitsuchende sich ständig weiterbilden müssen, um den Anforderungen ihres Berufes gerecht zu werden.

Eine Weiterbildung im Bereich Schweißtechnik eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten und Perspektiven, um Ihr Tätigkeitsspektrum in der Metallbe- und -verarbeitung zu erweitern. Sie erwerben neue spezifische Fachkompetenzen und bauen so Ihre bereits vorhandenen Fähigkeiten aus.

 

Inhalte

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz
  • Kommunikation
  • Arbeitsplanung und Arbeitsorganisation
  • Wolfram-Inertgasschweißen (WIG) nach DIN EN ISO 9606-1
  • Werkstoffkunde

 

Abschluss

Schweißprüfung nach DIN EN ISO 9606-1 mit Prüfbescheinigung des TÜV Rheinland

 

Dauer

Die Weiterbildung umfasst max. 320 Unterrichtsstunden und dauert in Vollzeit ca. zwei Monate. Gegebenenfalls schließt sich eine betriebliche Lernphase (Praktikum) für die Dauer von einem Monat an.

Weitere Hinweise

Die Abrechnung des Kurses erfolgt mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Unterrichtszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 16:00 Uhr Unterrichtsform: Vor-Ort-Vollzeit