Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Umschulung zum/zur Fahrzeuglackierer/in

Umschulung zurm/zur Fahrzeuglackierer(in)

Kurs: Umschulung zum/zur Fahrzeuglackierer(in) Zeitraum: 01.02.2018 bis 31.01.2020
Kontakt: Vera Vogel Mail: vera.vogel@sbh-west.de Fon: +49.2131.561713
Fax:

Sie haben Interesse am Beschichten und Gestalten von Fahrzeugen, Aufbauten und Spezialeinrichtungen mit Lacken, Beschriftungen und Signets? Dazu gehört Oberflächenschutz durch geeignete Konservierungsmaßnahmen und deren Instandsetzung zum Aufgabenbereich. In dieser Umschulung vermitteln wir Ihnen die beruflichen Kompetenzen, die Sie benötigen.

Das Ziel der Umschulung ist der Erwerb des Berufsabschlusses nach Absolvieren der Abschlussprüfung vor der zuständigen Kammer.

Gegenstand der Berufsausbildung sind die folgenden Fertigkeiten und Kenntnisse:

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Kundenorientierung
  • Umgang mit Informations- und Kommunikationstechniken
  • Auftragsübernahme, Planung, Vorbereitung und Organisation von Arbeitsaufgaben
  • Arbeiten im Team
  • Einrichten von Arbeitsplätzen
  • Bedienen und in Stand halten von Geräten, Werkzeugen, Maschinen und Anlagen
  • Be- und Verarbeiten von Werk-, Hilfs- und Beschichtungsstoffen sowie von Bauteilen
  • Prüfen, Bewerten und Vorbereiten von Untergründen
  • Herstellen, Bearbeiten, Behandeln und Gestalten von Oberflächen
  • Ausführen von Demontage- und Montagearbeiten
  • Herstellen von Beschriftungen, Design- und Effektlackierungen
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

Zur Umschulung gehört ein betriebliches Praktikum. Zudem findet eine intensive Prüfungsvorbereitung statt. Jede/r Teilnehmer(in) erhält Unterstützung bei Bewerbung und Stellensuche.

Weitere Hinweise

Voraussetzungen:

  • handwerkliches Geschick
  • Farbunterscheidungsvermögen
  • gute körperliche Konstitution
  • keine berufsbezogenen Allergien (z.B. Lacke, Lösungsmittel)

 

Dauer:

24 Monate

Ein nachträglicher Einstieg ist im ersten Monat noch möglich.

 

Beratung:

Tel. 02131 561718 - Herr Coun

Tel. 02131 561713 - Frau Vogel

 

Kosten

Die Kosten für diesen Kurs betragen 5,85 EUR. Die Abrechnung des Kurses erfolgt mit einem Bildungsgutschein. Kostensatz pro Unterrichtsstunde

Unterrichtszeiten

Montag - Donnerstag: 07.30 - 15.30 Uhr | Freitag: 07.30 - 13.30 Uhr | Während des betrieblichen Praktikums gelten die betriebsüblichen Arbeitszeiten. Unterrichtsform: Vollzeit
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn