Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

MiA-K: Kompetenzfeststellung Individuell mit „InCheck“


Kurs: MiA-K: Kompetenzfeststellung Individuell mit „InCheck“ Zeitraum: Termin auf Anfrage
Dauer: Keine Angabe

Die Angebote unserer MiA-Produktfamilie sind dem Anspruch verpflichtet, Migrantinnen und Migranten bei der Arbeitsaufnahme zu unterstützen. MiA-K widmet sich dabei der Ermittlung von Kompetenzen, Potenzialen und Qualifikationen, deren Kenntnis eine wichtige Grundvoraussetzung für die erfolgreiche Arbeitsmarktintegration darstellen.


Die von uns eingesetzten Instrumente beruflicher Eignungsdiagnostik in MiA-K

  • sind kultursensibel und werden den sprachlichen Voraussetzungen der Teilnehmenden gerecht,
  • entsprechen den aktuellen empirischen Gütekriterien für Kompetenzfeststellungsverfahren
  • ermöglichen individuelle Kompetenzprofile mit differenzierten Auflösungsgraden.

Als Bestandteil unseres Inventars an beruflicher Eignungsdiagnostik setzen wir das vom Unternehmen L&D Support entwickelte Verfahren „InCheck“ ein. „InCheck“ bietet die Möglichkeit, um schnell, objektiv und valide eine differenzierte Erstanalyse zu

  • beruflichen Soft Skills (Kompetenzen, Einstellungen und Interessen)
  • sowie zur emotionalen Stabilität

durchzuführen.

Zusätzlich zur edv-basierten Messung geben Selbstauskünfte zur Sprachfähigkeit, beruflichen Vorbildung und Gesundheit wichtige Hinweise zur individuellen Ausgangslage.

Aufgrund der Multilingualität des Verfahrens (Deutsch, Englisch, Arabisch) stellen vorhandene Sprachbarrieren kein Problem dar.

Der InCheck-Report unterscheidet in die zwei „Ergebniswelten" „Occupation Report“ und „Balance Report“.

  • Der „Occupation Report“ enthält eine Übersicht zu welcher der 9 Hauptberufsrichtungen nach KldB 2010 (kompatibel zum BerufeNet) die festgestellten Soft Skills am besten passen. Zudem enthält er Informationen über die 6 Top-Kompetenzen, die Interessen und Neigungen sowie den Lernstil des Teilnehmers / der Teilnehmerin.
  • Der „Balance Report“ informiert über die emotionale Stabilität und Belastbarkeit des Teilnehmers und gibt Aufschluss über den Grad der Unterstützung, die der Teilnehmer benötigt. Zudem enthält er Selbstauskünfte zur gesundheitlichen und familiären Situation.

In einem individuellen Auswertungsgespräch erhalten die Teilnehmenden eine Rückmeldung zu den Ergebnissen und wir zeigen mögliche berufliche Perspektiven und weitere Schritte auf.

Dauer: 3 Stunden (4 UE).

Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn