Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Berufserprobungscenter


Kurs: BEC - Berufspraktisches Erprobungscenter Zeitraum: Termin auf Anfrage Ein individueller Einstieg ist möglich
Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate
Kontakt: Bernd Mannz Mail: bernd.mannz@sbh-west.de Fon: +49.2271.9899703
Fax:

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? Unser Berufserprobungscenter bietet Ihnen die Möglichkeit, sich unter Anleitung erfahrener Ausbilder/innen in einem von Ihnen ausgesuchten Berufsfeld zu erproben und zu testen, ob Sie den an Sie gestellten Anforderungen entsprechen.
Das Angebot richtet sich an arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Menschen (mit und ohne Berufsabschluss), die sich beruflich neu orientieren möchten und Unterstützung im Eingliederungsprozess benötigen.

Inhalte

Unser Angebot umfasst eine berufspraktische Erprobung in einem der folgenden  Berufsfelder*:

  • Holz
  • Metall
  • Logistik und Lagerwirtschaft
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Farbe
  • Hotel- und Gastgewerbe
  • Einzelhandel

Im Rahmen der Erprobung ermitteln wir Ihren praktischen und theoretischen Kenntnisstand im neuen Berufsfeld und erstellen ein individuelles Schulungsprofil. Auf dieser Basis vermitteln wir Ihnen dann die erforderlichen Grundkenntnisse für Ihr neues Berufsfeld.

Gegebenenfalls ist auch eine zweiwöchige betriebliche Erprobungsphase Bestandteil der Maßnahme.

*Welche Berufsfelder vor Ort konkret vorgehalten werden, sehen Sie im ausgewählten Angebot unter "Weitere Hinweise" oder erfragen diese Information bitte am jeweiligen Standort.

Dauer / zeitlicher Umfang

Die Teilnahme am Berufserprobungscenter kann einen Zeitraum von bis zu 6 Wochen (ohne Praktikum) umfassen. Die Maßnahme findet i.d.R. in Vollzeit statt, in Absprache mit dem Jobcenter bzw. der Agentur für Arbeit ist auch eine Teilnahme in Teilzeit möglich.

Weitere Hinweise

Zur Zeit ist an unserem Standort in Bergheim die berufspraktische Erprobung in den Berufsfeldern Metall sowie Logistik und Lagerwirtschaft möglich.

Die Abrechnung des Kurses erfolgt mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Unterrichtszeiten

Montag-Donnerstag 08:00-16:00 Uhr Die maximale Verweildauer beträgt 6 Wochen. Unterrichtsform: Vollzeit
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn