Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Zurück zur Übersicht
Ort: Ilmenau
Beginn: 01. November 2021

Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d)

Wir suchen für unseren Standort in Ilmenau einen pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit.

Ort: Ilmenau

Umfang: Vollzeit

Zeitpunkt: ab 01.11.2021

Die Stiftung Bildung & Handwerk ist eine gemeinnützige Stiftung, die sich dem Ziel verpflichtet hat, Bildung über alle Abschnitte des Lebensverlaufs zu fördern. Sie agiert als Dachorganisation der SBH-Gruppe, die mit ca. 3.000 Mitarbeitern, 16 Unternehmen und 6 Marken im Verbund zu den führenden Bildungsanbietern in Deutschland gehört.

Sie unterstützen uns bei:

  • dem Coaching von Jugendlichen sowie Erwachsenen in Einzel- sowie Gruppenmaßnahmen
  • der Bewältigung von Hemmnissen durch Herstellung der individuellen Grundstabilität bei Problemlagen sowie die Herstellung eines positiven Lern- und Arbeitsverhaltens der Teilnehmer, um eine nachhaltige und dauerhafte Eingliederung in den Ausbildung- oder Arbeitsmarkt zu erreichen
  • der Förderung der Teilnehmer/innen auf allen Ebenen sozialer Handlungsfähigkeit und Stärkung der Schlüsselqualifikationen
  •  Erstellen von Bewerbungsunterlagen und Unterstützung in allen Belangen der Bewerbung
  • der Förderung die beruflichen sowie sozialen Handlungskompetenzen und unterstützen die Entwicklung des Teilnehmers in Bezug auf die Anforderungen der Arbeits- und Lebenswelt
  • der Feststellung der persönlichen Fähigkeiten und individuellen Bedürfnissen
  •  Hilfestellung bei Problemlagen (z.B. Krisenintervention, Zeitmanagement)
  • Sie unterbreiten Angebote wie Konfliktbewältigung, Alltagshilfen, Entwicklungsfördernde Beratung und Einzelfallhilfe,  Verhaltenstraining, Informationen zu Suchtprävention, Unterstützung zum eigenständigen Handeln, Regelmäßige Sprechstundenangebote, Abstimmung der notwendigen Unterstützungsleistung mit allen am Eingliederungsprozess Beteiligten, Ansprechpartner für Betriebe bei ggf. auftretenden Schwierigkeiten im Ausbildungs-/Arbeitsverhältnis. Hilfestellung bei der Beantragung von Sozialleistungen
  •  Netzwerkarbeit mit externen Beratungspartnern und Koordination von externen Bildungsangeboten (Schuldnerberatung, Suchthilfe, Frauenzentren, Gerichten und Rechtspflegern, Ausbildungsbetrieben, etc.) zur Lösung individueller Problemlagen
  • Beurteilung der Teilnehmer/innen aus pädagogischer Sicht
  • aufsuchende Sozialarbeit

Sie bringen mit:

  • Abschluss als Sozialpädagoge (es wird ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master) erwartet. Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe werden ebenfalls zugelassen)

  • Wünschenswert ist die Ausbildung zum Systemischen Coach

  • Mobilität und Flexibilität

  • Erfahrungen in der Begleitung von Menschen mit div. Handicaps

  • hohe soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen

  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

  • hohe Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit

  • interkulturelle Kompetenz

  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildungen

Wir bieten Ihnen:

  • eine wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • ein innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch in unserer SBH IntrAAkademie
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit
  • eine Anstellung in Vollzeit

Ihre Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung inklusive Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin. Senden Sie Ihre Unterlagen, welche Sie in einer pdf-Datei zusammenfassen, ausschließlich per E-Mail an

Mail: bewerbung.thueringen@sbh-suedost.de

Ansprechpartner: Daniela Heß

Telefonnummer: 0151/46261841

Adresse: SBH Südost GmbH, Bahndamm 10, 98693 Ilmenau

Die personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige schließen alle Geschlechter (männlich, weiblich, divers) ein. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Weiterverarbeitung und Speicherung Ihrer Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsprozesses einverstanden. In diesem Zusammenhang weisen wir Sie auf unsere Informationen zum Datenschutz im Rahmen von Bewerbungsverfahren hin, die Sie hier finden können. Wir bitten Sie, diese Informationen vor Versendung Ihrer Bewerbung an uns zu lesen.