Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Zurück zur Übersicht
Ort: Eisenach
Beginn: 01. September 2019

Bachelor of Engineering (Fachrichtung Mechatronik-Automation) - Duales Studium DHGE

- Beginn 01.09.2019 -

Standort: Eisenach

 

Das Studium an der Dualen Hochschule Gera / Eisenach ist eine duale Ausbildungsform, das heißt die Hochschule und die kooperierende Ausbildungsstätte übernehmen als Partner die Ausbildung des Studierenden. Dies gewährleistet die Aktualität und Praxisnähe.

Das Studium dauert drei Jahre bzw. sechs Semester, in welchen sich Theoriephasen an der Studienakademie und Praxisphasen in der Ausbildungsstätte mit einer Dauer von jeweils zwölf Wochen abwechseln. Der Student ist gleichzeitig Studierender an der Dualen Hochschule sowie Beschäftigter eines Unternehmens, von dem er während der gesamten Studienzeit eine monatliche Vergütung erhält.

Die Abschlüsse sind den Bachelorabschlüssen an anderen staatlichen Hochschulen hochschulrechtlich gleichgestellt und berechtigen zur Aufnahme eines fachlich aufbauenden Masterstudiums.

Darüber hinaus werden während des gesamten Dualen Studiums Kenntnisse über Themen wie Rechte und Pflichten während der Ausbildung, Organisation des Ausbildungsbetriebs und Umweltschutz vermittelt.

Ihre Perspektiven:

  • Ausbildung in den Fachabteilungen durch erfahrene Fachkräfte
  • Verwendung neuester Technologien
  • Ausbildungs-Events und –Projekte
  • Weiter- und Fortbildungsprogramm, insbesondere im pädagogischen und methodischem Bereich mit Erwerb der AEVO
  • Attraktive Ausbildungsvergütung und Sonderleistungen
  • 29 Tage Urlaub
  • sehr gute Übernahmechancen bei erfolgreichem Studium mit Einsatz im pädagogischen Bereich der Mechatronik und in der Produktentwicklung

Ihre Voraussetzungen: 

  • Gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik
  • Interesse an technischen Aufgaben
  • Leistungsorientierung, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Teamfähigkeit
  • Systematisches, kreatives und eigenverantwortliches Arbeiten
  • gute Englisch-Kenntnisse und Freude am Umgang mit Menschen
  • Interesse an der Übernahme von Ausbildungsverantwortung

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail. In diesem Zusammenhang weisen wir Sie auf unsere Informationen zum Datenschutz im Rahmen von Bewerbungsverfahren hin, die Sie unter https://www.sbh-suedost.de/ds-bewerbung finden können. Wir bitten Sie, diese Informationen vor Versendung Ihrer Bewerbung an uns zu lesen. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Weiterverarbeitung und Speicherung Ihrer Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsprozesses einverstanden.

Ihre Ansprechpartnerin: Daniela Heß

Mail: bewerbung.thueringen@sbh-suedost.de

SBH Südost GmbH

An der Feuerwache 3a

99817 Eisenach

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn