Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Umschulung zum/zur Metallbauer(in)

Umschulung zum/zur Metallbauer(in)

Kurs: Umschulung zum/zur Metallbauer(in) FR Konstruktionstechnik Zeitraum: Termin auf Anfrage
Dauer: mehr als 2 Jahre bis 3 Jahre
Kontakt: Ralf Walther Mail: ralf.walther@sbh-suedost.de Fon: +49.3925.371041
Fax: +49.3925.371053

Sie haben Interesse an handwerklichen Tätigkeiten und arbeiten gern körperlich? In dieser Umschulung vermitteln wir Ihnen die beruflichen Kompetenzen, die Sie beispielsweise benötigen, um Leichtmetalle und Stahl zu be- und verarbeiten und Überdachungen, Fassadenelemente, Tore, Schutzgitter und Fensterrahmen aus Stahl oder anderen Metallen zu fertigen und zu montieren.

Das Ziel der Umschulung ist der Erwerb des Berufsabschlusses als Metallbauer(in) FR Konstruktionstechnik durch das Absolvieren der Abschlussprüfung.

1. Berufliche Grundbildung

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Betriebliche, technische und kundenorientierte Kommunikation
  • Planen von Arbeitsabläufen, Kontrollieren der Arbeitsergebnisse
  • Qualitätsmanagement
  • Prüfen und Messen
  • Fügen
  • Manuelles Spannen und Umformen
  • Maschinelles Bearbeiten
  • Instandhalten und Warten von Betriebsmitteln

2. Berufliche Fachbildung

  • Planen von Arbeitsabläufen, Kontrollieren der Arbeitsergebnisse
  • Betriebliche, technische und kundenorientierte Kommunikation
  • Prüfen und Messen
  • Qualitätsmanagement
  • Fügen
  • Schweißen
  • Maschinelles Bearbeiten
  • Manuelles und maschinelles Umformen von Blechen und Profilen
  • Behandeln und Schützen von Oberflächen
  • Transportieren von Bauteilen und Baugruppen
  • Demontieren und Montieren von Bauteilen und Baugruppen

3. Fachtheorie

  • Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen
  • Fertigen von Bauelementen mit Maschinen
  • Herstellen von einfachen Baugruppen
  • Warten technischer Systeme
  • Herstellen von Blechbauteilen
  • Herstellen von Konstruktionen aus Profilen
  • Herstellen von Umformteilen
  • Demontieren und Montieren von Baugruppen in der Werkstatt
  • Herstellen von Stahl- und Metallkonstruktionen
  • Herstellen von Türen, Toren und Gittern
  • Herstellen von Fenstern, Fassaden und Glasanbauten
  • Herstellen von Treppen und Geländern
  • Instandhalten von Systemen des Stahl- und Metallbaus

Zur Umschulung gehört ein betriebliches Praktikum. Zudem findet eine intensive Prüfungsvorbereitung statt. Jede/r Teilnehmer(in) erhält Unterstützung bei Bewerbung und Stellensuche.

Weitere Hinweise

Praxis: 2004 UE

Theorie: 664 UE

Praktikum: 480 UE

Die Abrechnung des Kurses erfolgt mit einem Bildungsgutschein. Unterrichtsform: Vollzeit
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn