Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Modulare Fortbildung Alltagsbegleiter/ Alltagsassistent/-in für Demenzkranke und Hilfebedürftige


Kurs: Modulare Fortbildung Alltagsbegleiter/ Alltagsassistent/-in für Demenzkranke und Hilfebedürftige Zeitraum: Termin auf Anfrage Ein individueller Einstieg ist möglich
Dauer: Keine Angabe
Kontakt: Heike Schmidt-Schüttel Mail: heike.schmidt-schuettel@sbh-suedost.de Fon: +49.3435.9878244
Fax: +49.3435.9878245

Unsere Weiterbildung im Bereich der Alltagsbegleitung/Alltagsassistenz eröffnen Ihnen neue Chancen und Perspektiven als qualifizierte Betreuungskraft in Senioren- und Pflegeeinrichtungen tätig zu werden. Dabei können Sie nach erfolgreichem Absolvieren den Nachweis gem. § 43 b SGB XI für Betreuungskräfte erhalten. Überdies erlangen Sie weitgehende Fähigkeiten im Bereich der Begleitung und der Assistenz von Dementen-Wohngruppen.

Zugangsvoraussetzungen

  • Bescheinigung über die Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz § 43 b (Gesundheitsamt)
  • Bereitschaft zur Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Eine aufgeschlossene Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen
  • Emotionale und soziale Kompetenzen sowie kommunikative Fähigkeiten und die Fähigkeit zur
  • Selbstreflexion
  • Psychische Stabilität
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Inhalte

Modul 1: Qualitätsgrundlagen, rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen
Modul 2: Grundlagen der Körperpflege bei kranken und pflegebedürftigen Menschen
Modul 3: Pflege und Betreuung dementer und gerontopsychiatrisch veränderter alter Menschen
Modul 4: Kommunikation und Integrative Validation für die Begleitung dementiell erkrankter Menschen
Modul 5: In akuten Notfällen adäquat handeln
Modul 6: Grundlagen Diätetik in der Versorgung alter und kranker Menschen
Modul 7: Praktikum

Weitere Hinweise

  1. Qualitätsgrundlagen, rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen
  2. Grundlagen der Körperpflege bei kranken und pflegebedürftigen Menschen
  3. Pflege und Betreuung dementer und gerontopsychiatrisch veränderter alter Menschen
  4. Kommunikation und Integrative Validation für die Begleitung dementiell erkrankter Menschen
  5. In akuten Notfällen adäquat handeln
  6. Grundlagen Diätetik in der Versorgung alter und kranker Menschen

Zur Erlangung des Zertifikates „Zusätzliche Betreuungskraft in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 43b SGB XI“ sind die Module 3 – Pflege und Betreuung dementer und gerontopsychiatrisch veränderter alter Menschen – sowie das Praktikum – verbindlich.

Die Abrechnung des Kurses erfolgt mit einem Bildungsgutschein.

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr Unterrichtsform: Vollzeit
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn