Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Bianca Lukas

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700184
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Vorbereitung Sachkundeprüfung nach § 34a GewO

Modulare Qualifizierung mit Ausbildungsbausteinen Vorbereitung Sachkundeprüfung nach § 34a GewO

Kurs: Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung nach §34a GewO Zeitraum: Termin auf Anfrage
Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate
Kontakt: Jens Degener Mail: jens.degener@sbh-suedost.de Fon: +49.345.779160
Fax: +49.345.7791623

Unser Vorbereitungslehrgang auf die Sachkundeprüfung gem. §34a GewO eröffnet Ihnen neue Perspektiven und Möglichkeiten, um als Fachkraft in der Sicherheitsbranche tätig zu werden. Wir bereiten Sie intensiv auf die Sachkundeprüfung gemäß § 34a Gewerbeordnung vor und machen Sie fit für Ihre zukünftigen Aufgaben.

Folgende Inhalte werden vermittelt:

  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich Gewerberecht und Datenschutzrecht
  • Bürgerliches Gesetzbuch
  • Straf- und Strafverfahrensrecht einschließlich Umgang mit Waffen
  • Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherungsdienste
  • Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen
  • Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen
  • Grundzüge der Sicherheitstechnik

 

Weitere Hinweise

Lehrgang über 320 UE beim Träger
Inhalte (Auszug)

  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich Gewerberecht und Datenschutzrecht,
  • Bürgerliches Gesetzbuch,
  • Straf- und Strafverfahrensrecht einschließlich Umgang mit Waffen,
  • Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherungsdienste,
  • Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen,
  • Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen,
  • Grundzüge der Sicherheitstechnik
Die Abrechnung des Kurses erfolgt mit einem Bildungsgutschein.

Unterrichtszeiten

Montag - Freitag 7:00 Uhr - 14:30 Uhr Teilzeit möglich Unterrichtsform: Vollzeit
Ihre Ansprechpartnerin:
Bianca Lukas

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700184
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Bianca Lukas

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700184
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn