Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Modulare Fortbildung Alltagsbegleiter/Alltagsassistent/-in für Demenzkranke und Hilfebedürftige inkl. Betreuungskraft nach §43b SGB XI


Kurs: Modulare Fortbildung Alltagsbegleiter/ Alltagsassistent/-in für Demenzkranke und Hilfebedürftige Zeitraum: 02.03.2020 bis 03.07.2020 Ein individueller Einstieg ist möglich
Kontakt: Nicole Grube Mail: nicole.grube@sbh-suedost.de Fon: +49.365.7127820
Fax: +49.365.71278230

Unsere Weiterbildung im Bereich der Alltagsbegleitung/Alltagsassistenz eröffnen Ihnen neue Chancen und Perspektiven als qualifizierte Betreuungskraft in Senioren- und Pflegeeinrichtungen tätig zu werden. Dabei können Sie nach erfolgreichem Absolvieren den Nachweis gem. § 43 b SGB XI für Betreuungskräfte erhalten. Überdies erlangen Sie weitgehende Fähigkeiten im Bereich der Begleitung und der Assistenz von Dementen-Wohngruppen.

Zugangsvoraussetzungen

  • Bescheinigung über die Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz § 43 b (Gesundheitsamt)
  • Bereitschaft zur Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Eine aufgeschlossene Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen
  • Emotionale und soziale Kompetenzen sowie kommunikative Fähigkeiten und die Fähigkeit zur
  • Selbstreflexion
  • Psychische Stabilität
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Inhalte

Modul 1: Qualitätsgrundlagen, rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen
Modul 2: Grundlagen der Körperpflege bei kranken und pflegebedürftigen Menschen
Modul 3: Pflege und Betreuung dementer und gerontopsychiatrisch veränderter alter Menschen
Modul 4: Kommunikation und Integrative Validation für die Begleitung dementiell erkrankter Menschen
Modul 5: In akuten Notfällen adäquat handeln
Modul 6: Grundlagen Diätetik in der Versorgung alter und kranker Menschen
Modul 7: Praktikum

Weitere Hinweise

Zur Erlangung des Zertifikates „Zusätzliche Betreuungskraft in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 43b SGB XI“ sind die Module 3 – Pflege und Betreuung dementer und gerontopsychiatrisch veränderter alter Menschen – sowie das Praktikum – verbindlich.

Die Abrechnung des Kurses erfolgt mit einem Bildungsgutschein.

Unterrichtszeiten

Montag - Freitag 08:00 Uhr - 15:00 Uhr Pausen: 09:00 Uhr - 09:45 Uhr 12:00 Uhr - 12:30 Uhr 14:00 Uhr - 14:15 Uhr Unterrichtsform: Vollzeit
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn