Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Berufliche Orientierung für Schülerinnen und Schüler mit Schwerbehinderung


Kurs: Berufliche Orientierung Zeitraum: Termin auf Anfrage
Dauer: Keine Angabe
Kontakt: Katy Kreuzkamp Mail: katy.kreuzkamp@sbh-suedost.de Fon: +49.3691.7037221
Fax: +49.3691.7037230

Auf der Grundlage der "Landesstrategie zur praxisnahen Berufsorientierung in Thüringen" und der ESF-Schulförderrichtlinie führen wir im Rahmen des Projektes „Berufliche Orientierung"  Berufsfelderkundungen und Berufsfelderprobungen für Schülerinnen und Schüler von allgemeinbildenden Schulen der Klassen 7 - 9 durch.

Gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Weitere Hinweise

Die Maßnahme richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den Bereichen:

  • Geistige Entwicklung
  • Körperliche und motorische Entwicklung
  • Hören
  • Sehen

Im Rahmen der Maßnahme können die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 bis zu 270 Zeitstunden jeweils an einem Praxistag pro Woche als Praxiserfahrung, sowohl beim Bildungsträger, als auch im Unternehmen nutzen. Die Maßnahme zielt auf die individuelle Vorbereitung und Begleitung des Übergangs von Schülerinnen und Schülern mit Schwerbehinderung von der Schule in die Arbeitswelt. Dabei bildet das Kompetenzprofil die Grundlage für die individuelle Gestaltung der Beruflichen Orientierung.

Angebotene Berufsfelder

  1       Bauwesen, Architektur, Vermessung

  2.2  Tourismus, Freizeit, Fremdsprachen, Dialogmarketing

  2.3   Körperpflege, Hauswirtschaft

10      Metall, Maschinenbau

12.2   Holz und Papier

12.3   Glas, Farben, Lacke, Kunststoff

Ansprechpartnerin:

Frau Daniela Kohtz-Wallor

Fon: +49 3691 70372-34
Fax: +49 3691 70372-30
Mail: daniela.kohtz-wallor@sbh-suedost.de

Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn