Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Geprüfte/r Industriemeister/-in Elektrotechnik (IHK)


Kurs: Geprüfte/r Industriemeister/in Elektrotechnik IHK Zeitraum: 16.10.2017 bis 18.05.2018 Ein individueller Einstieg ist möglich
Kontakt: Dagmar Bartels Mail: info.dca@sbh-suedost.de Fon: +49.351.32300150
Fax: +49.351.32300195

Machen Sie Karriere!

Vom Facharbeiter zur Führungskraft

 

Statt in der direkten Fertigung zu arbeiten, planen Sie zukünftig die Betriebsabläufe, koordinieren den Material- und Produktionsfluss und agieren als Experte/Expertin auf dem Gebiet der Instandhaltung und Energieversorgung.

Als Meister/in verfügen Sie über das Können und Fachwissen, mit dem Sie eine Führungsposition ausüben und gleichzeitig als Schnittstelle zwischen Personal und Management agieren. Ob als Selbstständige/r oder betriebsgebunden – Sie nehmen die Ausbildung Ihrer Mitarbeiter/innen in die Hand und sorgen damit für einen optimalen Personaleinsatz.

Wer sich nach seiner Ausbildung oder nach mehrjähriger Berufserfahrung für den Meistertitel entscheidet, steigert nicht nur seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt und sorgt für bessere Verdienstmöglichkeiten, sondern eröffnet sich auch den Weg zum/zur Technischen Betriebswirt/in, zum Hochschulstudium und zur Selbstständigkeit.

Ob bei Arbeitgebern, Kunden oder Kollegen – der Meisterbrief genießt in Deutschland traditionell eine hohe gesellschaftliche Anerkennung und durch die Gleichstellung mit dem Bachelorabschluss ein besonderes Ansehen in ganz Europa.

Weitere Hinweise

Die Basisqualifikation kann wahlweise mit E-Learning Modulen,  virtuellen Classrooms und unterstützenden Präsenzunterricht vermittelt werden oder Sie entscheiden sich komplett für den  Präsenzunterricht.

Die handlungsspezifische Qualifikation wird Ihnen in Präsenzform vermittelt.

Unser Präsenzuntericht hat einen maximalen Praxisbezug. In unseren Kabinetten und Laboren stehen Ihnen optimale Bedingungen, zur Vertiefung Ihres Wissens, an Praxisbeispielen aus der Industrie zur Verfügung. Sie haben mit den zum Einsatz kommenden Methoden eine didaktisch sinnvolle Kombination aus Präsenzzeiten und selbstgesteuertem Lernen. 

Mit unserer cloudbasierten Datenspeicherung von Schulungsunterlagen, Lernerfolgskontrollen und organisatorischen Informationen, die von überall und jederzeit abrufbar sind, haben Sie eine sinnvolle Unterstützung das Gelernte zu Festigen.

Inhalte:

Basisqualifikation:

  • Rechtsbewusstes Handeln Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb Naturwissenschaftliche und technische Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikation:

  • Handlungsbereich Technik
    • Infrastruktursysteme und Betriebstechnik
    • Automatisierungs- und Informationstechnik
  • Handlungsbereich Organisation
    • Betriebliches Kostenwesen
    • Planung, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
    • Arbeits- Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Handlungsbereich Führung und Personal
    • Personalführung
    • Personalentwicklung
  • Qualitätsmanagement            

Wer sich heute für seinen Job weiterbildet, hat gute Chancen auf eine Unterstützung bei der Finanzierung. Förderprogramme von Bund und Ländern erleichtern die Finanzierung von Weiterbildung. Sprechen Sie uns an, wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten in Sachsen auf.

Sie möchten eine persönliche Beratung, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Kontaktformular

Unterrichtszeiten

Montag - Freitag 08:00 - 15:15 Uhr Unterrichtsform:Vollzeit Unterrichtsform: Vollzeit
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn