Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Vorbereitung auf die Ausbildereignung nach AEVO


Kurs: Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO Zeitraum: Termin auf Anfrage
Dauer: Keine Angabe
Kontakt: Dagmar Bartels Mail: info.dca@sbh-suedost.de Fon: +49.351.32300150
Fax: +49.351.32300195

Wer beruflich ausbildet, stärkt seine Zukunftsfähigkeit. Damit der Nachwuchs von heute zur qualifzierten Fachkraft von morgen wird, ist Ausbildungskompetenz in Unternehmen gefragt.

Wir bereiten Sie intensiv auf die Ausbildereignungsprüfung nach AEVO vor und machen Sie fit für Ihre zukünftige Aufgabe als Ausbilder(in).

Neben der Vermittlung von notwendigen berufs- und arbeitspädagogischen Fähigkeiten, Kenntnissen und Fertigkeiten steht das Planen, Durchführen und Abschließen einer betrieblichen Berufsausbildung im Fokus.

Optimal vorbereitet - sicher zur Prüfung

Die Ausbildereignungsprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil. Die schriftliche Prüfung erfolgt oftmals PC-gestützt und behandelt die 4 Handlungsfelder der Weiterbildung:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten, bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Unsere Dozenten verfügen über Praxiswissen in der Berufsausbildung und sind versiert in der Qualifizierung von Ausbilderinnen und Ausbildern.

Weitere Hinweise

Lehrgangsziele:

Mit dem Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse qualifizieren Sie
sich zum Ausbilder bzw. zur Ausbilderin.

Die schriftliche und praktische Prüfung wird simuliert und geprobt.
Der Dozent prüft die einzureichende Dokumentation im Vorfeld und übernimmt die Anmeldungen zur Prüfung.

Zielgruppe:

Die Prüfung zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Qualifikation
(AEVO) richtet sich an Unternehmer, Angestellte und Facharbeiter, die haupt- und nebenberuflich als Ausbilder tätig werden wollen. Die AEVO verlangt neben der persönlichen und fachlichen Eignung des Ausbilders auch dessen berufs- und arbeitspädagogische Kompetenz. Hierzu halten die Industrie- und Handelskammern Prüfungen ab.

Finanzierung:

Wer sich heute für seinen Job weiterbildet, hat gute Chancen auf eine Unterstützung bei der Finanzierung. Förderprogramme von Bund und Ländern erleichtern die Finanzierung von Weiterbildung. Sprechen Sie uns an, wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten in Sachsen auf.

Gruppenpreise auf Anfrage.

Dauer: 5 Tage Präsenzunterricht in Vollzeit

Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn