Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Matthias Lochmann

Mail matthias.lochmann@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953686
SBH Südost GmbH
Thüringer Straße 30
06112 Halle (Saale)

10 junge Männer nehmen ihre berufliche Zukunft in die eigenen Hände

Die Wahl des Ausbildungsberufs ist der erste wichtige Schritt ins Berufsleben. Um diese Auswahl zu unterstützen, fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung unter der Überschrift „Berufsorientierung für Zugewanderte“ (BOF) die berufliche Orientierung für junge Menschen mit Migrationshintergrund.
10 junge Männer nehmen ihre berufliche Zukunft in die eigenen Hände

Die Wahl des Ausbildungsberufs ist der erste wichtige Schritt ins Berufsleben. Um diese Auswahl zu unterstützen,  fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung unter der Überschrift „Berufsorientierung für Zugewanderte“ (BOF) die berufliche Orientierung für junge Menschen mit Migrationshintergrund.

Das Projekt verbindet deutschsprachigen Unterricht, eine berufliche Orientierung und die Vermittlung von Fachsprache miteinander. Im Rahmen des Projektes können die Jugendlichen ihre berufsbezogenen Interessen und Neigungen testen, sich in unterschiedlichen beruflichen Tätigkeiten erproben und dabei ihre Stärken und Talente kennenlernen. Ziel hierbei ist die Herausbildung eines passenden Berufswunsches bzw. die Konkretisierung des Bildungsweges.

Bedingt durch die Corona Pandemie konnte das Projekt erst im Mai 2020 beginnen, sehr kurz war damit der Zeitraum bis zum Start des Ausbildungsjahres 2020/2021. 10 Junge Männer aus 7 Ländern (Syrien, Eritrea, Mali, Irak, Kamerun, Indien und Guinea-Bissau) hatten bis Juli 2020 die Berufsorientierung bei der SBH Südost Magdeburg begonnen. Wie nicht anders zu erwarten, waren die Ergebnisse der Berufswahl so verschieden wie die Herkunft der Jugendlichen. In der Orientierungsphase entschieden sich die jungen Männer für acht verschiedene  Berufe, u. a. Zerspanungsmechaniker, Fachlagerist oder Gebäudereiniger.

Trotz der relativ kurzen Zeit bis zum Beginn des Lehrjahres haben drei von ihnen im August ihre Berufsausbildungen zum Mechatroniker (bei der Ambulanz Mobile GmbH Co. KG), zur Fachkraft Metalltechnik (bei der FAM GmbH) und zum Maschinen- und Anlagenführer (bei der Euroglas GmbH) begonnen.

Die verbleibenden Teilnehmenden können im Zuge des Projektes ihre Deutschsprachkenntnisse weiter ausbauen und in einem 8-wöchigen Praktikum ihren Ausbildungsbetrieb für das Lehrjahr 2021/2022 kennen lernen.

 

        

 

Ihr Ansprechpartner:
Matthias Lochmann

Mail matthias.lochmann@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953686
SBH Südost GmbH
Thüringer Straße 30
06112 Halle (Saale)
Ihr Ansprechpartner:
Matthias Lochmann

Mail matthias.lochmann@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953686
SBH Südost GmbH
Thüringer Straße 30
06112 Halle (Saale)