Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)

Projekt "BRAFOjG" geht nach zwei Jahren zu Ende

Die Auswahl einer Berufsausbildung oder eines Studiums ist der erste und wichtigste Schritt im Leben eines jungen Menschen. Um diese Auswahl zu unterstützen, fördert das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration unter der Überschrift „BRAFO für junge Geflüchtete“ drei Modellprojekte in Sachsen-Anhalt. Zwei Modellprojekte kombinieren im Rahmen von Jugendintegrationskursen die Berufsorientierung junger Geflüchteter mit dem Erwerb sprachlicher Kompetenzen zum Niveau B1. Die SBH Südost in Magdeburg war eine der drei Bildungseinrichtungen, die dieses Projekt durchgeführt haben.
Projekt "BRAFOjG" geht nach zwei Jahren zu Ende

Die Teilnehmer der "BRAFOjG" im Klassenzimmer.

Die Auswahl einer Berufsausbildung oder eines Studiums ist der erste und wichtigste Schritt im Leben eines jungen Menschen. Um diese Auswahl zu unterstützen, fördert das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration unter der Überschrift „BRAFO für junge Geflüchtete“ drei Modellprojekte in Sachsen-Anhalt. Zwei Modellprojekte kombinieren im Rahmen von Jugendintegrationskursen die Berufsorientierung junger Geflüchteter mit dem Erwerb sprachlicher Kompetenzen zum Niveau B1. Die SBH Südost in Magdeburg war eine der drei Bildungseinrichtungen, die dieses Projekt durchgeführt haben.

Im Rahmen des Projektes können die jungen Geflüchteten ihre berufsbezogenen Interessen „erforschen“, sich in unterschiedlichen beruflichen Tätigkeiten erproben und dabei ihre Stärken und Talente kennenlernen. 

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, in freiwilligen Praktika die tatsächlichen Gegebenheiten und Anforderungen des beruflichen Lebens in Unternehmen der Region kennenzulernen. Ziel hierbei war die Herausbildung eines passenden Berufswunsches bzw. die Konkretisierung des Bildungsweges bei den teilnehmenden jungen Menschen.

Die Kombination aus Berufsorientierung und Integrationskurs hat sich im Projektzeitraum gut bewährt. Durch den täglichen Kontakt zu den Projektteilnehmern war der Ablauf gut strukturiert und in der Umsetzung des Projektes besser zu handhaben.

Durch die sozialpädagogische Begleitung konnte bei Problemen rechtzeitig Hilfe und Unterstützung gegeben werden. Außerdem konnten Kriseninterventionen rechtzeitig eingeleitet werden, um Abbrüche zu vermeiden. Von 41 Teilnehmern haben rund die Hälfte den Abschluss "Leben in Deutschland" erreicht, acht gingen in eine Ausbildung oder Studium und zwölf haben einen Job gefunden.

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)