Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)

Praktische Tools für jeden – Projekt „IV4J“ präsentiert in Abschlussveranstaltung Ergebnisse

Im Rahmen des Erasmus-Projektes „IV4J“ (Innovation in der Berufsbildung für Arbeit und Beschäftigung) recherchierten sieben Partner aus Europa, unter anderem die SBH Südost, zu sogenannten OER - also offenen Bildungsressourcen - und anderen Methoden, um den Ausbildern in den Berufsschulen einen digitalen Werkzeugkoffer an die Hand zu geben.
Praktische Tools für jeden – Projekt „IV4J“ präsentiert in Abschlussveranstaltung Ergebnisse

Die Gäste interessierten sich sehr für die einzelnen Projektinhalte. Foto: Tina Gewandt

Doodle, Slack, Illias, Trello, Meistertask, Skype und Adobe Connect – das sind alles teils kostenfreie Tools, die auch in der Berufsbildung nützlich sind. Im Rahmen des Erasmus-Projektes „IV4J“ (Innovation in der Berufsbildung für Arbeit und Beschäftigung) recherchierten sieben Partner aus Europa, unter anderem die SBH Südost, zu sogenannten OER - also offenen Bildungsressourcen - und anderen Methoden, um den Ausbildern in den Berufsschulen einen digitalen Werkzeugkoffer an die Hand zu geben. Ziel dabei: Den Lernenden ein modernes Lernumfeld zu schaffen und sie fit für den sich verändernden Arbeitsmarkt zu machen. Ihre Ergebnisse aus zweieinhalb Jahren Arbeit stellten die Partner nun in einer Abschlussveranstaltung am Donnerstag am SBH-Standort in Magdeburg vor.

Unter andere Gäste aus Berufsschulen – Ausbilder wie Auszubildende – bekamen einen Einblick in die umfassende Projektarbeit. Mit Live-Schaltungen zu Partnern nach Rumänien und Italien und der Live-Präsentation der Smart Factory vom Eisenacher SBH-Standort und dem Virtuellen Klassenzimmer zeigten die Partner die vielfältigen Möglichkeiten dank heutiger Technik. Alle Projektinhalte wie kreatives Problemlösen und die Web 2.0-Tools werden selbst als offene Bildungsressource zur Verfügung gestellt. Das Projekt wird gefördert durch das Erasmus+-Programm der EU.

Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)