Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)

Ministerin Köpping besucht die SBH Südost in Borna

Die sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping (SPD), hat am Mittwoch, 27. März, den neuen Standort der SBH Südost in Borna besucht. Köpping interessierte sich vor allem für die Möglichkeiten, die sich hier für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund ergeben. Aber auch die Erstausbildung war Thema.
Ministerin Köpping besucht die SBH Südost in Borna

Köpping im Gespräch mit Standortkoordinatorin Saskia Bohlen (links).

Die sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping (SPD), hat am Mittwoch, 27. März, den neuen Standort der SBH Südost in Borna besucht. Seit Jahresanfang sitzt die Bildungseinrichtung im historischen Postgebäude der zentral gelegenen Bahnhofstraße. Standortkoordinatorin Saskia Bohlen präsentierte die neuen Räume nun der Ministerin. „Unser Geschäftsfeld hat sich weiterentwickelt, wir haben statt Gruppenmaßnahmen vermehrt individuelle und Einzelcoachings. Wir brauchten die großen Räume in der Jahnstraße nicht mehr", erklärt Bohlen den Umzug. In Borna ist die SBH Südost schon seit fast 30 Jahren ansässig.

Köpping interessierte sich vor allem für die Möglichkeiten, die sich hier für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund ergeben. Aber auch die Erstausbildung war Thema. „Wir müssen uns heute viel mehr um soziale Kompetenzen von Schülern und Auszubildenden kümmern als noch vor zehn Jahren“, sagt Saskia Bohlen. Seit längerem trägt sie die Idee eines Projektes im Kopf, um Schulverweigerer aufzufangen. Ministerin Köpping zeigte sich dafür offen und kündigte an, das Projekt an das hier zuständige Kultusministerium heranzutragen. „Über diese Unterstützung freue ich mich sehr“, sagt Standortkoordinatorin Saskia Bohlen zum Abschluss des Besuchs.

Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)