Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)

Migration: Ein Schlüssel gegen Fachkräftemangel

Im Rahmen der Interkulturellen Woche startete am 28. September in Gera die "SBH-Berufewoche / Intercultural Career Week" am Standort der SBH Südost GmbH in der Erfurtstraße 10 mit der Eröffnung durch Oberbürgermeister Julian Vonarb und einem "Markt der Möglichkeiten".
Migration: Ein Schlüssel gegen Fachkräftemangel

Nicole Landmann, Integrationsbeauftragte der Stadt Gera, OB Julian Vonarb und SBH-Gebietsleiterin Marion Schubert bei der Eröffnung der Interkulturellen Woche. Foto: Tina Gewandt

Im Rahmen der Interkulturellen Woche startete am 28. September in Gera die "SBH-Berufewoche / Intercultural Career Week" am Standort der SBH Südost GmbH in der Erfurtstraße 10 mit der Eröffnung durch Oberbürgermeister Julian Vonarb und einem "Markt der Möglichkeiten". 

Die Woche richtet sich an Menschen mit ausländischen Wurzeln. "Hier werden jeden Tag Themen behandelt, die für den Alltag unserer ausländischen Mitbürger und Mitbürgerinnen wichtig sind", erklärt OB Vonarb. Für ihn habe die erfolgreiche Integration eine hohe Prorität. "Mit der Migration haben wir einen Schlüssel in der Hand, dem Fachkräftemangel in Zukunft zu begegnen", ist sich auch Wilfried Göbel, Geschäftsführer des gastgebenden Bildungsdienstleisters SBH Südost GmbH, sicher.

Bis zum Freitag, 4. Oktober, können hier vor allem Menschen mit Migrationshintergrund mit regionalen Akteuren ins Gespräch kommen und sich Perspektiven für die Integration in den hiesigen Arbeits- und Ausbildungsmarkt aufzeigen lassen. Gemeinsam mit der Stadt Gera, dem IQ-Netzwerk Thüringen, der Thüringer Agentur für Fachkräfteentwicklung, der Handwerkskammer für Ostthüringen, der Industrie-und Handelskammer Ostthüringen und der AOK Plus hat die SBH Südost GmbH verschiedene Workshops und Vorträge vorbereitet. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich praktisch in verschiedenen Berufsfelder von Hotel/Gastronomie über Pflege bis hin zu Holz und Metall zu erproben. Des Weiteren findet ein Job- und Ausbildungsplatz-Speed-Dating statt. "Alleine das Programm ist eine starke Leistung", findet OB Vonarb.

Darüber hinaus wird die interaktive Ausstellung "Meine Zukunft: Chefin im Handwerk" gezeigt. Sie ist ein Projekt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und por-trätiert sechs Handwerks-Chefinnen aus unterschiedlichen Gewerken in Bild und Ton. Die Ausstellung ist noch bis zum 9. Oktober bei der SBH Südost GmbH in der Erfurtstraße 10 in Gera zu sehen.

Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)