Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)

Erneut erfolgreiche Arbeitsmarktintegration in Meiningen

Der 30-jährige Khaled Mahmoud aus Syrien hat bei der Meininger Firma Elkom Elektro- und Kommunikationstechnik eine Festanstellung bekommen. Den Kontakt konnte der junge Syrer mit der Unterstützung der SBH Südost GmbH am Standort Meiningen knüpfen.

Khaled Mahmoud ist 30 Jahre alt, Ingenieur, Geflüchteter aus Syrien und seit 1. Juni festangestellt bei der Meininger Firma Elkom Elektro- und Kommunikationstechnik. Nadine Krieg; Vertretung der Geschäftsführung, freut sich über das neuste Teammitglied. „Er ist zuverlässig und pünktlich und hat sich hier gut integriert.“ Ab und zu gebe es noch einige Sprachbarrieren, dafür habe Mahmoud aber fundierte fachliche Kenntnisse.


Im Februar 2016 suchte Khaled Mahmoud die Informations- und Beratungsstelle Anerkennung Südthüringen (IBAT) auf – ein Projekt des Förderprogramms "Integration durch Qualifizierung", welches die SBH Südost GmbH in Meiningen umsetzt. Der junge Syrer wollte seinen Ingenieurstitel anerkennen lassen - in Damaskus hat er studiert und seinen Abschluss in Elektrotechnik gemacht. Sindy Voigt, pädagogische Mitarbeiterin am SBH-Standort Meiningen, unterstütze ihn dabei. „Er hat außerdem bei uns die Maßnahme ‚Individueller Arbeitseinstieg‘ durchlaufen. Im November haben wir ihn dann der Firma Elkom vorgestellt“, erklärt Voigt. Auf einer Veranstaltung der SBH Südost zum Thema berufliche Integration von Migranten knüpfte Khaled Mahmoud erste Kontakte zu Nadine Krieg, absolvierte anschließend ein Praktikum bei der Firma Elkom und nebenbei noch einen Sprachkurs.


„Wir brauchen Fachkräfte“, erläutert Nadine Krieg die Entscheidung zur Festeinstellung. „Mahmoud hat einen Ingenieurstitel, macht gerade seinen Führerschein und wird nach seiner Einarbeitung für die Wartung und Instandhaltung unserer Sicherheitsanlagen zuständig sein.“ Die gute Zusammenarbeit mit der IBAT-Stelle der SBH Südost möchte sie gerne fortsetzen: „Wenn Frau Voigt jemanden mit ähnlichen Qualifikationen findet, würden wir auch noch jemanden einstellen.“

Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)