Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)

Berufsorientierung für Geflüchtete: Junge Ausländer lernen verschiedene Bereiche kennen

Durch "Berufsorientierung für Flüchtlinge (BOF)", das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, haben junge Ausländer die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen praktische Erfahrungen zu sammeln, um so für sich die richtige Ausbildung zu wählen.
Berufsorientierung für Geflüchtete: Junge Ausländer lernen verschiedene Bereiche kennen

Der 18-jährige Elmurod orientiert sich beruflich.

Emran ist 23 Jahre alt und weiß nun, dass er in Deutschland gerne in der Gastronomie tätig sein möchte. Der 18-jährige Nasratullah interessiert sich für den Beruf des Fachlageristen und Elmurod, auch 18 Jahre, findet Garten- und Landschaftsbau spannend. Dass diese drei jungen Männer wissen, was sie beruflich machen wollen, verdanken sie der Teilnahme an einem speziellen Projekt.

Durch "Berufsorientierung für Flüchtlinge (BOF)", das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, haben die jungen Ausländer die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen praktische Erfahrungen zu sammeln, um so für sich die richtige Ausbildung zu wählen.

In der SBH Südost in Magdeburg stehen den Geflüchteten Orientierungsmöglichkeiten in den Berufsfeldern Metall, Gebäudereinigung, Hauswirtschaft, Handel/Verkauf, Lager/Logistik sowie Garten- und Landschaftsbau zur Verfügung. Hier können sich die drei jungen Männer aus Mazedonien, Afghanistan und Tadschikistan entsprechend ihrer Neigungen und Fertigkeiten für eine vertiefende Berufsorientierung in maximal drei Berufsfeldern entscheiden.

Während dieser Werkstatttage lernen sie die Anforderungsprofile der Berufe näher kennen und probieren sich praktisch aus. Unterstützung bekommen sie während der gesamten Projektzeit dabei durch Sozialpädagogen, geschulte und erfahrene Meister und Ausbilder sowie Dozenten. Parallel findet Sprachunterricht statt, in dem Fachbegriffe erklärt werden. Auch das deutsche Ausbildungssystem als solches ist Thema.

Emran, Nasratullah und Elmurod gehen nun den nächsten Schritt und wollen in einem betrieblichen Praktikum weitere Erfahrungen auf dem Weg in eine Ausbildung sammeln.

Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)