Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)

Berufsschüler gegen Rassismus

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“: Die Berufsschule der SBH Südost GmbH in Halle wurde für ihren Beitrag zur kulturellen Vielfalt und ein friedliches Miteinander in Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Überreicht wurde der Titel von der Landeskoordinatorin der Initiative, Cornelia Habisch. Die Patenschaft hat SPD-Bundestagsabgeordneter Dr. Karamba Diaby übernommen, der sich vor Ort ein Bild von der Arbeit und dem Bildungsangebot der Schule machte.
Berufsschüler gegen Rassismus

Entschlossen gegen Rassismus und Diskriminierung. Die Schüler der SBH Südost GmbH engagieren sich für Vielfalt und Zivilcourage.

„Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“: Die Berufsschule der SBH Südost GmbH in Halle wurde für ihren Beitrag zur kulturellen Vielfalt und ein friedliches Miteinander in Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Überreicht wurde der Titel von der Landeskoordinatorin der Initiative, Cornelia Habisch. Die Patenschaft hat SPD-Bundestagsabgeordneter Dr. Karamba Diaby übernommen, der sich vor Ort ein Bild von der Arbeit und dem Bildungsangebot der Schule machte.

„Wir sind sehr stolz auf diesen Titel und freuen uns, dass Herr Dr. Diaby die Patenschaft übernommen hat“, sagt Britta Witt, Niederlassungsleiterin der SBH Südost GmbH in Halle. „Das Engagement unserer Schüler und Teilnehmer hat uns sehr beeindruckt.“ Mit dem Titel hat sich die Schule dazu verpflichtet, Projekte und Initiativen zu entwickeln, die Rassismus aktiv entgegentreten. Diskriminierende Äußerungen oder Handlungen sollen so verhindert werden. Erst wenn 70 Prozent der Schüler sich dazu bereit erklären, die Selbstverpflichtung zu unterschrieben, wird der Titel verliehen.

Auch die Integrationsarbeit für Menschen mit Fluchthintergrund wird an der Berufsschule der SBH Südost GmbH aktiv vorangetrieben. Aktuell nehmen rund 40 Teilnehmer an dem "Landesprogramm zur sozialen und beruflichen Integration von Flüchtlingen mit guter Bleibeperspektive" teil. „Umso mehr freut es mich, dass die Berufsschule auch frisch der Familie der Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage Sachsen-Anhalt beigetreten ist und ich der Pate sein darf“, sagt Dr. Diaby.

Neben dem Bundestagsabgeordneten und Landeskoordinatorin Habisch nahmen Dr. Katja Pähle, Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag, Kay Senius, Regionaldirektor der Bundesagentur für Arbeit in Sachsen-Anhalt, Frank Höhle, operativer Geschäftsführer der Bundesagentur für Arbeit in Halle, Jan Kaltofen, Geschäftsführer des Jobcenter in Halle sowie Vertreter der Stadt, der Kammern, des Bundesverbandes der mittelständischen Wirtschaft, regionaler Unternehmen sowie des Deutschen Gewerkschaftsbundes teil.

Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)
Ihre Ansprechpartnerin:
Tina Gewandt

Mail tina.gewandt@sbh-suedost.de
Fon +49 345 27953689
SBH Südost GmbH
Zum Heizkraftwerk 10
06112 Halle (Saale)