Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Zurück zur Übersicht
Ort: Berlin
Beginn: 01. November 2021

Produktmanager Kitavis / Koordinator Kindertagesstätten in Berlin (m/w/d)

Sie haben Berufserfahrung in der Koordination verschiedener Kindertagesstätten? Sie sind engagiert und haben Freude an der Weiterentwicklung gemeinsam mit uns als Träger? Dann sind Sie bei uns richtig. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir Sie.

Ort: Berlin

Umfang: Vollzeit oder Teilzeit , unbefristet

Zeitpunkt: ab 01. November 2021

Die KITAVIS – Koordination ist die Schnittstelle zwischen den Kitaleitungen, Träger und Dritten, indem sie die Professionalisierung der Kitas nachhaltig, reflexiv und dialogisch unterstützt. In ihrer Schnitt-stellenfunktion plant und steuert sie langfristig Qualifizierungsprozesse und unterstützt die Kita-Teams bei der Umsetzung der pädagogischen Konzepte.

Die Koordination trägt Verantwortung für die nachhaltige Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung in den Kitas. Sie steuert die Kitas entsprechend der konzeptionellen Ziele und im Rahmen der (vom Träger unterzeichneten) Vereinbarung über die Qualitätsentwicklung in Berliner Kindertagesstätten (QV-Tag), der Rahmenvereinbarung über die Finanzierung und Leistungssicherstellung der Tageseinrichtungen (RV-Tag), des Berliner Bildungsprogramms inkl. Sprachlerntagebuch, des KitaFöG sowie der VO zum KitaFöG. Sie begleitet die Kitas in der pädagogischen Qualität und dokumentiert deren Qualitätsentwicklung.

Sie verfolgt aktiv die aktuellen kitapolitischen Rahmenbedingungen und motiviert und begleitet die Kitaleitungen bei neuen Zielen und Herausforderungen. Sie steht in engem Austausch mit der Gebietsleitung, Niederlassungsleitung, Gebietsverwaltung bzw. Buchhaltung.

Sie unterstützen uns bei:

  • Zusammenarbeit mit dem Träger und der Fachaufsicht
  • Konzeptions- und Qualitätsentwicklung
  • Zusammenarbeit mit Kitaleitung und Fachkräften
  • (Neu)-Akquise
  • Netzwerkarbeit

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Studium im pädagogischen oder psychosozialen Bereich
  • Erfahrung im Kitamanagement
  • haben wünschenswerter Weise Kenntnisse in der internen Evaluation nach dem KiQu-Verfahren, sowie dem Kinderschutz und der Durchführung von Fachberatung
  • haben wünschenswerter Weise Erfahrung in der Personalaquise
  • sind belastbar, koordinationsstark und ein Teamplayer

Wir bieten Ihnen: 

  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit
  • ein angemessenes Gehalt angelehnt an das TVöD-B S-16
  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten auch in unserer SBH IntrAAkademie
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz
  • eine abwechslungsreiche, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • betriebliche Altersvorsorge
  • kollegiale Zusammenarbeit im Team, kurze Wege, einen offenen Umgangston

Ihre Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung inklusive Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin. Senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich per E-Mail an bewerbung@kitavis.de.

Starten Sie bei uns in ein spannendes Aufgabenfeld. Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Marco Reichardt telefonisch unter + 49 30 53 210 265 zur Verfügung.

Die personenbezogenen Formulierungen in dieser Stellenanzeige schließen alle Geschlechter (männlich, weiblich, divers) ein. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Weiterverarbeitung und Speicherung Ihrer Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsprozesses einverstanden. In diesem Zusammenhang weisen wir Sie auf unsere Informationen zum Datenschutz im Rahmen von Bewerbungsverfahren hin, die Sie hier finden können. Wir bitten Sie, diese Informationen vor Versendung Ihrer Bewerbung an uns zu lesen.