Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden

Umschulungsbegleitende Hilfen (ubH)

Umschulungsbegleitende Hilfen - ubH Sie benötigen Unterstützung bei Ihrer betrieblichen Umschulung? Wir beraten und begleiten Sie auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss. Ob Lerntechniken, Stützunterricht oder Bewerbungscoaching: Mit unseren umschulungsbegleitenden Hilfen gehen wir individuell auf Ihre Bedürfnisse ein.

Kurs: Umschulungsbegleitende Hilfen (ubH) Zeitraum: Regelmäßiger Start
Dauer: mehr als 1 Jahr bis 2 Jahre
Kontakt: Tina Kobelt Mail: tina.kobelt@sbh-nord.de Fon: +49.5181.829678
Fax: +49.5181.829647

Sie befinden sich in einer betrieblichen Umschulung und haben Schwierigkeiten in der Berufsschule oder am Arbeitsplatz? Ihr Umschulungsabschluss ist gefährdet? Sie benötigen Unterstützung und Beratung, um Ihre Umschulung erfolgreich zu absolvieren?
Mit unseren umschulungsbegleitenden Hilfen (ubH) bieten wir Ihnen eine Förderung in allen Fächern und Berufen sowie eine individuelle Unterstützung mit Blick auf Ihre persönlichen Stärken.

Die umschulungsbegleitenden Hilfen (ubH) umfassen unter anderem:

  • Stütz- und Förderunterricht, der sich nach den schulischen und berufsbezogenen Inhalten der Umschulung richtet und als Einzel- oder Kleingruppenunterricht durchgeführt wird
  • Beratung und Unterstützung in persönlichen, schulischen und betrieblichen Bereichen
  • systematische Prüfungsvorbereitung
  • Vermittlung von Lernstrategien
  • Hilfe bei Prüfungsangst

Weitere Hinweise

Beginn:

  • individueller Einstieg nach Absprache

Zugangsvoraussetzung:

  • Genehmigung der Teilnahme erfolgt durch den jeweiligen Kostenträgen (z.B. Berufsgenossenschaft, Rentenversicherung, Agentur für Arbeit etc.)

Kosten

Die Kosten für diesen Kurs betragen 7250,88 EUR. Die Abrechnung des Kurses erfolgt mit einem Bildungsgutschein. max. 728 UE 9,96 € UE/TN

Unterrichtszeiten

auf Anfrage Unterrichtsform: Vor-Ort-Teilzeit