Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

SAP® ERP PP Produktionsplanung - Anwender Aufbau - Anwenderzertifikat Advanced Level (AL)


Kurs: SAP® ERP PP Produktionsplanung - Anwender Aufbau - Anwenderzertifikat Advanced Level (AL) Zeitraum: Termin auf Anfrage Ein individueller Einstieg ist möglich
Dauer: mehr als 1 Woche bis 1 Monat
Kontakt: Jens Rietow Mail: jens.rietow@sbh-nord.de Fon: +49.5121.6906258
Fax:

Die Weiterbildung richtet sich an Personen, die bereits über eine kaufmännische Berufsausbildung, über Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich oder über betriebswirtschaftliche/kaufmännische Vorkenntnisse verfügen.

Die Weiterbildung ist modular aufgebaut. Sie wird als Präsenzunterricht in einer virtuellen Akademie mit einem durch die SAP® Deutschland AG & Co. KG zertifizierten Fachdozenten unterrichtet. Dabei kommt die Adobe Connect Plattform zum Einsatz. Der Lehrgang ist didaktisch so aufgebaut, dass eine Betreuung der Teilnehmer auch in der virtuellen Akademie (gemeinhin auch als angeleitetes und betreutes E-Learning bezeichnet) durchgeführt werden kann.

Inhalte

  • Dokumentenverwaltung, CAD-Integration
  • Materialstamm und Stückliste
  • Arbeitsplatz und Arbeitsplan
  • Klassifizierung, Variantenkonfiguration
  • Integriertes Produkt- und Prozess- Engineering
  • Änderungsdienst, Produktdatenreplikation
  • Materialstamm aus Sicht der Konstruktion
  • Stücklistenfunktionalität und -verwendung im Detail
  • Stücklistenauswertung
  • Arbeitsplan einschließlich alternativer und paralleler Folgen, alternative Arbeitspläne, Standardarbeitspläne und Terminierung
  • Fertigungshilfsmittel
  • Arbeitsplanänderung mit und ohne Historie
  • Überblick Disposition
  • Programmplanung
  • Vorplanungsstrategien der Lagerfertigung
  • Vorplanungsstrategien der Kundeneinzelfertigung
  • Durchführung der Bedarfsplanung
  • Systemtechnische Abläufe der Bedarfsplanung
  • Bearbeiten der Dispositionsergebnisse
  • Spezielle Prozesse im Umfeld des MRP
  • Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung
  • Anwender-Zertifizierungsprüfung
  • SAP® Produktionsplanung (C_UCPP)

Dauer

180 Unterrichtseinheiten (UE)

Es ist gewährleistet, dass jeder Teilnehmer mindestens 10 Unterrichtstage am SAP® System arbeitet. Eine Unterrichtseinheit (UE) hat eine Dauer von 45 Minuten.

Weitere Hinweise

Kosten

Die Kosten für diesen Kurs betragen 1774,80 EUR. Die Abrechnung des Kurses erfolgt entweder mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) oder mit einem Bildungsgutschein. 180 UE; 9,86 € pro UE

Unterrichtszeiten

Montag bis Freitag 7:30 - 16:00 Uhr Unterrichtsform: Vollzeit
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn