Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Kombie:G - Kompetenzbilanzierung und -evaluation für Fachkräfte in der Gastronomie


Kurs: Kombie:G - Kompetenzbilanzierung und -evaluation für Fachkräfte in der Gastronomie Zeitraum: 26.06.2017 bis 25.06.2018 Ein individueller Einstieg ist möglich
Kontakt: Markus Coring Mail: markus.coring@sbh-nord.de Fon: +49.421.63934420
Fax: +49.421.55901937

Sie möchten in Ihrer beruflichen Zukunft im Gastronomiebereich arbeiten? Sie haben bereits Kenntnisse in dieser Branche gesammelt? Sie sind Asylbewerber(in) und Geduldete(r) mit Arbeitsmarktzugang (SGB III) bzw. Asylbewerber(in) und anerkannter Flüchtling (SGB II) und haben bereits das Sprachniveau B1?

Ziel unseres Angebots ist es,

  • Ihre Potenziale und Interessen zu identifizieren,
  • Vermittlungshemmnisse zu erkennen,
  • über aktuelle Bedingungen im Berufsfeld Gastgewerbe zu informieren,
  • diese in der Praxis kennenzulernen und Perspektiven aufzuzeigen.

Am Ende der Maßnahme liegt für Sie eine Dokumentation vor, die Aussagen zu Ihren berufsfachlichen Kenntnissen und persönlichen Stärken enthält sowie weitere Handlungsbedarfe empfiehlt.

Inhalte und Ablauf

Baustein I - Assessment (17 UE)

  • Feststellung beruflicher Interessen und des Leistungsvermögens
  • Geva-Test (System Integration & Beruf für fremdsprachige Teilnehmer, Variante VL)
  • AC-Verfahren (Gruppenübungen, Testverfahren)
  • Kleingruppen/Einzelgespräche
  • Kompetenzbilanzierung
  • Selbstreflexion/Selbsteinschätzung
  • Einzelauswertung/Feedback/Dokumentation

Baustein II - Berufsinformation/-orientierung (23 UE)

  • Arbeitsbedingungen und Anforderungen in der Gastronomie (inkl. Abgleich mit persönlichem Kompetenzprofil)
  • regionale Besonderheiten
  • Voraussetzungen
  • Verdienstmöglichkeiten
  • berufliche Perspektiven

Baustein III - Praktisches Profiling (39 UE)

  • Feststellung berufsfachlicher und überfachlicher Kompetenzen im Praxisbereich (Koch/Köchin, Beikoch/-köchin, Küchenhilfe, Restaurantfachleute)
  • berufstypische Tätigkeiten/Aufgaben
  • Beobachtung/Beurteilung

Baustein IV - Orientierungsberatung (1 UE)

  • zusammenfassende Einschätzung
  • Potenzialanalyse
  • Kompetenzportfolio, inkl. Strategie-Empfehlungen für die individuelle berufliche Entwicklung

Dauer

2 Wochen (80 UE)

 

Weitere Hinweise

Die Abrechnung des Kurses erfolgt mit einem Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS).

Unterrichtszeiten

Monatlicher Einstieg
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn