Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Bianca Lukas

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700184
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Geprüfte/r Industriemeister/in Textilwirtschaft IHK inkl. AEVO (Teilzeit)


Kurs: Geprüfte/r Industriemeister/in Textilwirtschaft IHK Zeitraum: 01.09.2018 bis 09.05.2020
Kontakt: Cornelia Margraf Mail: cornelia.margraf@sbh-nord.de Fon: +49.30.970041413
Fax: +49.30.970041422

Machen Sie Karriere!

Vom Facharbeiter zur Führungskraft

 

Statt in der direkten Fertigung zu arbeiten, planen und koordinieren Sie künftig Arbeitsab­läufe, überwachen und optimieren Fertigungsprozesse, stellen sicher, dass die Produktionseinrichtungen betriebsbereit sind und die Prozesse bei der Verarbeitung von Fasern, Garnen und Stoffen reibungslos ablaufen. Sie prüfen außerdem die Qualität der Ausgangsmaterialien sowie der Halb-­ und Endprodukte.

Als Meister/in verfügen Sie über das Können und Fachwissen, mit dem Sie eine Führungsposition ausüben und gleichzeitig als Schnittstelle zwischen Personal und Management agieren. Ob als Selbstständige/r oder betriebsgebunden – Sie nehmen die Ausbildung Ihrer Mitarbeiter/innen in die Hand und sorgen damit für einen optimalen Personaleinsatz.

Wer sich nach seiner Ausbildung oder nach mehrjähriger Berufserfahrung für den Meistertitel entscheidet, steigert nicht nur seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt und sorgt für bessere Verdienstmöglichkeiten, sondern eröffnet sich auch den Weg zum/zur Technischen Betriebswirt/in, zum Hochschulstudium und zur Selbstständigkeit.

Ob bei Arbeitgebern, Kunden oder Kollegen – der Meisterbrief genießt in Deutschland traditionell eine hohe gesellschaftliche Anerkennung und durch die Gleichstellung mit dem Bachelorabschluss ein besonderes Ansehen in ganz Europa.

Weitere Hinweise

Hier zum Lehrgangsangebot

http://www.industriemeister-sbh.de/

Kosten

Die Kosten für diesen Kurs betragen 4580,00 EUR. Durch eine Regelförderung von bis zu 64 Prozent gemäß dem Aufstiegs-BAföG, kombiniert mit dem zinsgünstigen Darlehen durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW), beträgt der Eigenanteil für den Kursteilnehmer lediglich 1.648,80 Euro. Auch die IHK-Prüfungsgebühren, die an die Industrie- und Handelskammer zu entrichten sind, werden nachträglich mitgefördert. Zudem ist die gesamte Förderung einkommens-, vermögens- und altersunabhängig. Der Eigenanteil kann in Raten oder direkt in voller Höhe an die KfW-Bank zurückgezahlt werden. Die Rückzahlung innerhalb von zwei Jahren nach Lehrgangsende ist zinsfrei. Alle verbindlichen Berechnungen zur Förderung führt das zuständige Förderamt durch.

Unterrichtszeiten

Samstag, 8:30-15:30 Uhr Unterrichtsform: Teilzeit
Ihre Ansprechpartnerin:
Bianca Lukas

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700184
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Bianca Lukas

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700184
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn