Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Bianca Lukas

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700184
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Integration: Orientierung im Alltag

Integrations- und Sprachkurse vermitteln Geflüchteten wichtige Kompetenzen für das Leben und Arbeiten in Deutschland. Wie das erlernte Wissen in der Praxis eingesetzt werden kann, haben die Teilnehmer des Kurses "Einstieg Deutsch" in Hamburg erfahren. Mit einer Exkursion zur Elbphilarmonie und einer anschließenden Fahrt mit der Fähre nach Finkenwerder, haben die Geflüchteten eine Menge über die Orientierung in einer der größten deutschen Städte und die Verständigung in typischen Alltagssituationen gelernt. Begleitet wurden sie von einem ehrenamtlichen Lernbegleiter, der zuvor selbst erfolgreich an dem Kurs teilgenommen hatte.
Integration: Orientierung im Alltag

Geflüchtete aus dem Irak, Syrien und Eritrea auf dem Weg zur Elbphilarmonie.

Integrations- und Sprachkurse vermitteln Geflüchteten wichtige Kompetenzen für das Leben und Arbeiten in Deutschland. Wie das erlernte Wissen in der Praxis eingesetzt werden kann, haben die Teilnehmer des Kurses "Einstieg Deutsch" in Hamburg erfahren. Mit einer Exkursion zur Elbphilharmonie und einer anschließenden Fahrt mit der Fähre nach Finkenwerder, haben die Geflüchteten eine Menge über die Orientierung in einer der größten deutschen Städte und die Verständigung in typischen Alltagssituationen gelernt. Begleitet wurden sie von einem ehrenamtlichen Lernbegleiter, der zuvor selbst erfolgreich an dem Kurs teilgenommen hatte.

"Einstieg Deutsch" ist ein bundesweites Projekt zur sprachlichen Erstförderung und sozialen Orientierung von Geflüchteten. Es wurde vom Deutschen Volkshochschul-Verband entwickelt und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Es handelt sich um ein Blended-Learning-Angebot, das klassischen Präsenzunterricht mit begleitetem Online-Lernen verzahnt. Klassischer Deutschunterricht wird dabei durch Exkursionen und Phasen vertiefenden Lernens, die von Dozenten und/oder ehrenamtlichen Lernbegleitern durchgeführt werden, ergänzt.

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Bianca Lukas

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700184
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Bianca Lukas

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700184
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn