Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Teilnehmer der Flüchtlingsintegrationsmaßnahme „FIM“ gestalten öffentliche Sportplatzfläche neu

Hildesheim. Zuheir - 20 Jahre alt, aus Aleppo/Syrien – beherrscht schon recht gut die deutschen Sprache. Er hilft seinen Kollegen und Freunden oft bei der Verständigung. Seit Februar 2017 nimmt er am Projekt FIM – Flüchtlingsintegrationsmaßnahme -  im Berufsfeld Garten- und Landschaftsbau am Standort der SBH Nord GmbH in Hildesheim teil. Das Projekt wird in Kooperation mit der Stadt Hildesheim und der Agentur für Arbeit durchgeführt. Ziel des Projektes ist es, den FIM Teilnehmer(innen) beruflich relevante Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, ihnen einen Einblick in unsere Gesellschaft zu geben und sie darin zu bestärken Verantwortung zu übernehmen.
Teilnehmer der Flüchtlingsintegrationsmaßnahme „FIM“ gestalten öffentliche Sportplatzfläche neu

Teilnehmer der Maßnahme FIM

Hildesheim. Zuheir - 20 Jahre alt, aus Aleppo/Syrien – beherrscht schon recht gut die deutschen Sprache. Er hilft seinen Kollegen und Freunden oft bei der Verständigung. Seit Februar 2017 nimmt er am Projekt FIM – Flüchtlingsintegrationsmaßnahme -  im Berufsfeld Garten- und Landschaftsbau am Standort der SBH Nord GmbH in Hildesheim teil. Das Projekt wird in Kooperation mit der Stadt Hildesheim und der Agentur für Arbeit durchgeführt. Ziel des Projektes ist es, den FIM Teilnehmer(innen) beruflich relevante Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, ihnen einen Einblick in unsere Gesellschaft zu geben und sie darin zu bestärken Verantwortung zu übernehmen.

Seit anderthalb Jahren lebt Zuheir in Deutschland. Er ist mit seiner ganzen Familie damals über die Türkei geflohen. Beim Thema Flucht wird Zuheir still, wirkt in sich gekehrt und nachdenklich. Man merkt, dass ihm die Zeit noch deutlich in Erinnerung geblieben ist. In seiner Heimat hat er nach der Schule in einem Supermarkt gearbeitet. Auf die Frage, ob er eine abgeschlossene Berufsausbildung hat, lächelt er und sagt „Das gibt es bei uns nicht. Wenn ich kassieren darf, kann ich den Beruf.“. Die Arbeit im Bereich Garten- und Landschaftsbau macht ihm großen Spaß. Besonders begeistert ihn in diesem Projekt die Neugestaltung eines  Basketballfeldes.

Er ist dankbar, dass er hier sein darf, helfen kann und etwas Neues dabei lernt. Trotzdem steht für ihn fest, wenn der Krieg in seiner Heimat vorbei ist, möchte er wieder zurück nach Hause. Er hofft, dass er dann von seinen Erfahrungen und neu erworbenen beruflichen Kompetenzen profitieren kann.

Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn