Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

„Digitale Transformation und Bildung“ Bundesverband Deutscher Stiftungen – Herbsttagung des Arbeitskreis Bildung

Vom 8. bis 9. Dezember 2016 fand bei der Stiftung Mercator in Essen die Herbsttagung des Arbeitskreis Bildung zum Thema „Digitale Transformation und Bildung“ statt.

Essen. Vom 8. bis 9. Dezember 2016 fand bei der Stiftung Mercator in Essen die Herbsttagung des Arbeitskreis Bildung zum Thema „Digitale Transformation und Bildung“ statt.

Übergreifendes Ziel der Tagung war es zu prüfen, ob die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche zu mehr oder weniger gesellschaftlicher Ungleichheit führt.

Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser (Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung - BiBB), Ralph Müller-Eiselt (Senior Expert der Bertelsmann Stiftung und Mitautor des Buches "Die digitale Bildungsrevolution") und Wilfried Göbel (Geschäftsführer der SBH Nord GmbH) diskutierten in diesem Zusammenhang im Rahmen einer Podiumsdiskussion über mögliche Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Arbeitswelt.

Dr. Mark Speich, Prof. Dr. Friedrich Hubert Esser, Ralph Müller-Eiselt und Wilfried Göbel (v. l. n. r.)

Wilfried Göbel forderte als Geschäftsführer der SBH Nord GmbH und Vertreter der Stiftung Bildung & Handwerk Angebote für diejenigen, denen bereits jetzt der Zugang zum Arbeits- und Ausbildungsmarkt verwehrt ist. „Gerade hier stehen wir in der Verantwortung, Anschlussperspektiven an eine digitalisierte Arbeitswelt aufzubauen, um Gesellschaft anschlussfähig zu gestalten“, so Wilfried Göbel.

Darüber hinaus lenkte er den Fokus der Diskussion auf den Bereich der berufsbegleitenden Angebote als wichtiges Handlungsfeld neben Schule, Ausbildung und Studium.

Moderiert wurde diese Runde durch Dr. Mark Speich (Geschäftsführer der Vodafone Stiftung Deutschland).

Weitere Informationen zur Tagung finden sie hier.

Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn