Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Erasmus+ – wir sind noch da!

Obwohl Corona die Mobilität in Europa stark eingeschränkt hat, sind die Erasmus+-Akteure zuversichtlich und motiviert.

Angela Bender ist unsere zentrale Ansprechpartnerin für berufliche Lernaufenthalte über Erasmus+. Vor einem Jahr wurde sie durch die Vertreter der deutschen Programmpartner in den Nutzerbeirat gewählt. Der Nutzerbeirat fungiert als Brücke zwischen den Projektträgern und der Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung (Na BiBB). Zweimal jährlich trifft sich der Nutzerbeirat, um sich über das Dienstleistungsangebot der Na BiBB, zur Programmumsetzung und die allgemeine Stimmung unter den Trägern auszutauschen. Das erste Treffen in diesem Jahr fand nun statt. Zentrales Thema waren unter anderem die Schwierigkeiten, die durch Corona entstanden sind. Partnerschaften konnten ihre Aktivitäten nicht wie geplant umsetzen, Mobilitäten wurden abgesagt und die Nachfrage sank. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der NA beim BIBB stehen allen Akteuren mit Rat und Unterstützung zur Verfügung, damit Projekte und Aktivitäten auch unter gegebenen Bedingungen fortgeführt werden können. 

Zwar kann bisher niemand eine konkrete Prognose treffen, ab wann beispielsweise Auslandsaufenthalte wieder ohne Einschränkungen möglich sind, aber dennoch sind die Akteure zuversichtlich und motiviert. Gemeinsam möchten sie die durch die Pandemie entstandenen Schwierigkeiten meistern und auch weiterhin berufliche Lernaufenthalte für interessierte Jugendliche und Erwachsene ermöglichen.

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn