Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Podiumsdiskussion: Berufliche Integration Geflüchteter

"Vom Helfer zum Azubi - wie gelingt die berufliche Integration Geflüchteter?" Zu diesem Thema diskutierten am 05. April Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung in der Volksbank Bad Salzuflen eG. Im Fokus stand ein intensiver Erfahrungsaustausch aller Beteiligten und die die Frage, wie fehlende Schul- und Berufsabschlüsse kompensiert werden können.
Podiumsdiskussion: Berufliche Integration Geflüchteter

V.l..: Tatjana Gritzke (BSS Metallbau-Schiffsausbau), Henning Matthes (Leiter Jobcenter Lippe), Reiner Nordmeyer (Autohaus Stegelmann), Christian Haase (MdB), Martin Engstfeld (Engstfeld GmbH), Hava Pala Cavumirza, Salon Hava Pala

"Vom Helfer zum Azubi - wie gelingt die berufliche Integration Geflüchteter?" Zu diesem Thema diskutierten am 05. April Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung in der Volksbank Bad Salzuflen eG. Im Fokus stand ein intensiver Erfahrungsaustausch aller Beteiligten und die Frage, wie fehlende Schul- und Berufsabschlüsse kompensiert werden können.

Die Podiumsdiskussion wurde über das Projekt "Integration - Chance - Mittelstand" organisiert. Die Initiative ist eine Kooperation der Stiftung Bildung & Handwerk mit den Volksbanken in den Kreisen Paderborn/Lippe und der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe. Mit dem Projekt werden mittelständische Unternehmen aus der Region gezielt bei der beruflichen Integration von Zuwanderern unterstützt.

Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn