Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

World Robot Olympiad in Thailand

Deutschland zählt in Wissenschaft, Forschung und Technologie zu den international führenden Standorten. Deswegen ist es wichtig, junge Menschen frühzeitig für die MINT-Fachbereiche zu begeistern. Die Stiftung Bildung & Handwerk unterstützte in diesem Zusammenhang erstmalig Teilnehmer der World Robot Olympiad (WRO).
World Robot Olympiad in Thailand

Deutschland zählt in Wissenschaft, Forschung und Technologie zu den international führenden Standorten. Deswegen ist es wichtig, junge Menschen frühzeitig für die MINT-Fachbereiche zu begeistern. Die Stiftung Bildung & Handwerk unterstützte in diesem Zusammenhang erstmalig Teilnehmer der World Robot Olympiad (WRO).

Zum diesjährgen Wettbewerbsthema „Food Matters“, entwickelten die drei jungen Paderbornerinnen eine Produktionsstraße zur Verarbeitung von Mehlwürmern. Die Mehlwürmer werden in verschiedenen Stationen von der Larve bis zum verzehrfertigen Wurm gepflegt und für den Verzehr verarbeitet.

Die automatisierte Verarbeitung des proteinreichen Nahrungsmittels ist eine Projektidee die im Bezug zur Nahrungsmittelknappheit in Entwicklungsländern steht. Kim, Amelie und Kristin konnten sich mit dieser Idee beim Deutschlandfinale in Passau den 1. Platz sichern und qualifizierten sich damit für die Teilnahme am Weltfinale in Chiang Mai (Thailand). Die Produktionsstraße der “Mealworms” konnte auch dort die Jury überzeugen, so dass das Team mit dem 2. Platz im Future Innovators Award auszeichnet wurden.

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung!

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn