Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Gemeinsam Zukunft bilden

Digitalisierung, demografischer Wandel und New Work - wer die Herausforderungen der Zukunft meistern möchte, muss Bildung immer wieder neu denken. Dieser Leitgedanke war zugleich das Motto des "Zukunftstages" im Berliner Schloss Bellvue. Das Event war Teil der Initiative "25next - Bildung für die Zukunft", die von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) ins Leben gerufen wurde. Wir waren dabei und haben gemeinsam mit Zukunftsforschern und Trendexperten diskutiert, wie das Leben und Lernen im Jahr 2044 aktiv gestaltet werden kann.
Gemeinsam Zukunft bilden

Elke Büdenbender ist Schirmherrin der DKJS

Digitalisierung, demografischer Wandel und New Work - wer die Herausforderungen der Zukunft meistern möchte, muss Bildung immer wieder neu denken. Dieser Leitgedanke war zugleich das Motto des "Zukunftstages" im Berliner Schloss Bellvue. Das Event war Teil der Initiative "25next - Bildung für die Zukunft", die von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) ins Leben gerufen wurde. Wir waren dabei und haben gemeinsam mit Zukunftsforschern und Trendexperten diskutiert, wie das Leben und Lernen im Jahr 2044 aktiv gestaltet werden kann. Elke Büdenbender, Schirmherrin der DKJS, betonte in ihrer Begrüßungsrede wie wichtig es sei, bereits heute einen Blick in die Zukunft zu wagen und so gerade junge Generationen optimal auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. Wir nehmen viele inspirierende Impulse mit nach Hause und freuen uns über den interessanten Austausch mit anderen Bildungsexperten.

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn