Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Besuch in Schloss Bellevue

Berufliche Bildung und das Handwerk sind zwei Seiten einer Medaille, die Ostwestfalen-Lippe seit langem prägt. Während der Klausurtagung des Handwerks OWL besuchten Geschäftsführer regionaler Handwerksorganisationen Schloss Bellevue und tauschten sich dabei über die Zukunft der beruflichen Bildung aus. Paderborn wurde unter anderem durch den Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Bildung & Handwerk, Peter Gödde, und den stellvertretenden Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe, Michael H. Lutter vertreten. Dabei gab es auch Gelegenheit zu einem Foto mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.
Besuch in Schloss Bellevue

Berufliche Bildung und das Handwerk sind zwei Seiten einer Medaille, die Ostwestfalen-Lippe seit langem prägt. Während der Klausurtagung des Handwerks OWL besuchten Geschäftsführer regionaler Handwerksorganisationen Schloss Bellevue und tauschten sich dabei über die Zukunft der beruflichen Bildung aus. Paderborn wurde unter anderem durch den Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Bildung & Handwerk, Peter Gödde, und den stellvertretenden Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Paderborn-Lippe, Michael H. Lutter vertreten. Dabei gab es auch Gelegenheit zu einem Foto mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Mit seiner Schirmherrschaft über die Woche der beruflichen Bildung, hat der Bundespräsident bereits in der Vergangenheit die Bedeutung der beruflichen Bildung für die deutsche Wirtschaft und Gesellschaft betont. Das deutsche Duale System sei ein – auch im Ausland – viel beachtetes Erfolgsmodell und leiste einen wichtigen Beitrag zur Beschäftigungsfähigkeit junger Menschen. Eine gut ausgebaute berufliche Bildung sichere den Betrieben qualifizierte Fachkräfte, biete Jugendlichen Zukunftsperspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt und leiste damit einen wichtigen Beitrag zum sozialen Zusammenhalt sowie zur wirtschaftlichen Stärke in unserem Land. „Wir haben uns beim Bundespräsidenten ganz herzlich für seine Unterstützung bei der Förderung der beruflichen Bildung bedankt und freuen uns, dass er sich so für die Zukunftsfähigkeit des Dualen Systems einsetzt“, erklärte Peter Gödde nach dem Gespräch in Schloss Bellevue.

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn