Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Neue Vereinbarung der Allianz für Aus- und Weiterbildung

Am 27. August 2019 haben Bund, Länder und Gewerkschaften eine neue Vereinbarung zur Stärkung der beruflichen Bildung unterzeichnet.

Deutschland zählt zu den Ländern mit der niedrigsten Jugendarbeitslosigkeit. Hauptgrund für die geringe Quote ist das erfolgreiche System der dualen Berufsausbildung. Diese wird nun durch die Unterzeichnung einer neuen Vereinbarung von Bund, Ländern und Gewerkschaften weiter gestärkt. Bis 2021 verfolgt die Allianz für Aus- und Weiterbildung nun das Ziel, die Attraktivität und Qualität der dualen Ausbildung zu steigern und dadurch Betriebe mit offenen Lehrstellen und Jugendliche zusammenzubringen und diese auch in der Lehre zu halten. Grundlegend dafür ist auch, dass die berufliche Bildung mit ihrem Fortbildungsangebot als gleichwertig zur akademischen Bildung angesehen wird. Dafür möchte die Allianz in Zukunft gemeinsam werben.

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn