Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Metall, Maschinenbau Berufliche Weiterbildung

Vorbereitung auf die Externenprüfung Zerspanungsmechaniker/in

Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, haben aber keinen formalen Abschluss in Ihrem Arbeitsbereich? Mit einer Externenprüfung können Sie auch ohne reguläre Ausbildung den qualifizierten Berufsabschluss "Zerspanungsmechaniker/in" erwerben. Wir helfen Ihnen dabei und bereiten Sie auf die IHK-Prüfung vor.

Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, haben aber keinen formalen Abschluss in Ihrem Arbeitsbereich? Mit einer Externenprüfung können Sie auch ohne reguläre Ausbildung den qualifizierten Berufsabschluss "Zerspanungsmechaniker/in" erwerben. Wir helfen Ihnen dabei und bereiten Sie auf die IHK-Prüfung vor.

 

 

Inhalte:

Unser Vorbereitungskurs richtet sich nach den in der Ausbildungsverordnung für industrielle Metallberufe vorgegebenen Inhalten. Es werden unter anderem folgende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt:

  • Planen von Fertigungsprozessen
  • Herstellen von Werkstücken, Bauteilen und Baugruppen
  • Errichten von Werkzeugmaschinen
  • Planen und Organisieren der Arbeiten, Bewerten der Arbeitsergebnisse

Der Vorbereitungslehrgang umfasst 1165 Unterrichteinheiten (UE).

 
Zugangsvoraussetzungen:

Für die Anmeldung zur Externenprüfung bei der IHK müssen Sie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung nachweisen (Dies entspricht dem Anderthalbfachen der vorgeschriebenen Ausbildungszeit eines Zerspanungsmechanikers/einer Zerspanungsmechanikerin).

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn