Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Metall, Maschinenbau Ausbildung und Umschulung Berufliche Rehabilitation Bildungsgutschein

Umschulung zum/zur Teilezurichter(in)

Sie haben Interesse an handwerklichen Tätigkeiten und arbeiten gerne praktisch? In dieser Umschulung vermitteln wir Ihnen die beruflichen Kompetenzen, die Sie beispielsweise benötigen, um im Metallbau in der Herstellungs-, Instandhaltungs- und Montagetechnik tätig zu. Zu Ihren Aufgaben gehören neben dem Warten und Pflegen von Maschinen auch das Montieren von Serienerzeugnissen und das Herstellen von Werkstückteilen.

Sie haben Interesse an handwerklichen Tätigkeiten und arbeiten gerne praktisch? In dieser Umschulung vermitteln wir Ihnen die beruflichen Kompetenzen, die Sie beispielsweise benötigen, um im Metallbau in der Herstellungs-, Instandhaltungs- und Montagetechnik tätig zu. Zu Ihren Aufgaben gehören neben dem Warten und Pflegen von Maschinen auch das Montieren von Serienerzeugnissen und das Herstellen von Werkstückteilen.

Das Ziel der Umschulung ist der Erwerb des Berufsabschlusses als Teilezurichter(in) durch das Absolvieren der Abschlussprüfung.

1. Berufliche Grundbildung

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Lesen, Anwenden und Mitwirken beim Erstellen von technischen Unterlagen
  • Unterscheiden, Zuordnen Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
  • Mitwirken beim Planen und Steuern von Arbeits- und Bewegungsabläufen; Kontrollieren und Beurteilen der Ergebnisse
  • Warten und Pflegen von Betriebsmitteln
  • Prüfen, Anreißen und Kennzeichnen
  • Manuelles Spanen
  • Maschinelles Spanen
  • Trennen und Umformen
  • Fügen
  • Arbeiten am Schraubstock, Feilen
  • Planen und Ausführen der Arbeit
  • Sägen, Anreißen, Bleche biegen
  • Bohren, Senken, Reiben und Zeichnung lesen
  • Schneiden von Gewinden mit Hand
  • Zusammenbauen von Einzelteilen

2. Berufliche Fachbildung

  • Anwendung von Werk- und Hilfsstoffen
  • Erlernen von Systemen zur Herstellung von Passungen
  • Handhabung von elektrisch angetriebenen Maschinen
  • Instandhaltung und Pflege von Werkzeugen und Messgeräten, Maschinen und Einrichtungen
  • Arbeiten mit Dreh- und Fräsmaschinen
  • Fügen von Maschinen und Geräten
  • Ausführung einfacher Montagearbeiten, Prüfen von Maschinen, Apparaten und Geräten
  • Grundlagen der Pneumatik
  • Herstellen von Halterungen
  • Lichtbogenschweißen
  • Selbständige Kontrolle und Beurteilung der Ergebnisse

3. Fachtheorie

  • Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen
  • Fertigen von Bauelementen mit Maschinen
  • Herstellen von einfachen Baugruppen
  • Warten technischer Systeme
  • Fertigen von Einzelteilen mit Werkzeugmaschinen
  • Montieren und Fügen von Bauteilen und Baugruppen
  • Warten und Inspizieren von Maschinen und Anlagen
  • Bearbeiten eines Fertigungsauftrages

Zur Umschulung gehört ein betriebliches Praktikum. Zudem findet eine intensive Prüfungsvorbereitung statt. Jede/r Teilnehmer(in) erhält Unterstützung bei Bewerbung und Stellensuche.

Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Datum Titel Ort zum Termin
01.12.2016 Umschulung zum/zur Teilezurichter(in) Schwerin Mehr Info
Für verfügbare Termine und Anmeldung klicken Sie bitte
auf Ihren nächstgelegenen Standort in der Karte