Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Metall, Maschinenbau Technik, Technologiefelder Ausbildung und Umschulung Berufliche Rehabilitation Bildungsgutschein

Umschulung zum/zur Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Sie haben Interesse an der Installation und Instandhaltung von ver- und entsorgungstechnischen Anlagen? Als Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik installieren Sie u.a. Wasser- und Luftversorgungssysteme, montieren Heizungssysteme und bauen energieeffiziente und umweltschonende Systeme (z.B. Solaranlagen, Wärmepumpen). In dieser Umschulung vermitteln wir Ihnen in Theorie und Praxis die beruflichen Kompetenzen, die Sie beispielsweise für die manuelle und maschinelle Bearbeitung von Rohren, Blechen und Profilen aus Metall und Kunststoff benötigen.

Sie haben Interesse an der Installation und Instandhaltung von ver- und entsorgungstechnischen Anlagen? Als Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik installieren Sie u.a. Wasser- und Luftversorgungssysteme, montieren Heizungssysteme und bauen energieeffiziente und umweltschonende Systeme (z.B. Solaranlagen, Wärmepumpen). In dieser Umschulung vermitteln wir Ihnen in Theorie und Praxis die beruflichen Kompetenzen, die Sie beispielsweise für die manuelle und maschinelle Bearbeitung von Rohren, Blechen und Profilen aus Metall und Kunststoff benötigen.

Das Ziel der Umschulung ist der Erwerb des Berufsabschlusses nach Absolvieren der Abschlussprüfung vor der zuständigen Kammer.

Gegenstand der Berufsausbildung sind die folgenden Qualifikationen:

1. Berufsprofilgebende Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Prüfen und Messen von Anlagen und Anlagenteilen
  • Fügen
  • Manuelles Trennen, Spanen und Umformen
  • Maschinelles Bearbeiten
  • Instandhalten von Betriebsmitteln
  • Instandhalten von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Installieren von elektrischen Baugruppen und Komponenten in versorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Montieren und Demontieren von Rohrleitungen und Kanälen
  • Montieren, Demontieren und Transportieren von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Durchführen von Dämm-, Dichtungs- und Schutzmaßnahmen
  • Anwenden von Anlagen- und Systemtechnik sowie Inbetriebnahme von ver- und entsorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Funktionskontrolle und Instandhaltung von ver- und entsorgungstechnischen Anlagen und Systemen
  • Unterscheiden und Berücksichtigen von nachhaltigen Systemen und deren Nutzungsmöglichkeiten
  • Durchführen von Hygienemaßnahmen
  • Kundenorientierte Auftragsbearbeitung
  • Berücksichtigen von bauphysikalischen, bauökologischen und ökonomischen Rahmenbedingungen
  • Gebäudemanagementsysteme

2. Integrativ zu vermittelnde Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Betriebliche, technische und kundenorientierte Kommunikation
  • Planen und Steuern von Arbeitsabläufen, Kontrollieren und Beurteilen der Arbeitsergebnisse
  • Durchführen von qualitätssichernden Maßnahmen

Diese Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten sind in mindestens einem der folgenden Einsatzgebiete zu vermitteln:

  • Sanitärtechnik
  • Heizungstechnik
  • Lüftungs- und Klimatechnik
  • erneuerbare Energien und Umwelttechnik

Zur Umschulung gehört ein betriebliches Praktikum. Zudem findet eine intensive Prüfungsvorbereitung statt. Jede/r Teilnehmer/in erhält Unterstützung bei Bewerbung und Stellensuche.

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn