Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Mail presse@s-b-h.de
Metall, Maschinenbau Ausbildung und Umschulung Berufliche Weiterbildung

Teilqualifizierung Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) - TQ 3

Sie möchten sich für eine abwechslungsreiche Tätigkeit als Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) qualifizieren? Mit unseren Teilqualifikationen (TQ) haben Sie die Möglichkeit, grundlegende Kompetenzen und Kenntnisse in den verschiedenen Tätigkeitsbereichen zu erwerben. Jede einzelne TQ ist sowohl ein Schritt in Richtung Berufsabschluss als auch einzeln am Arbeitsmarkt nutzbar, weil sie notwendige Kompetenzen für das jeweilige betriebliche Einsatzfeld umfasst.

Sie möchten sich für eine abwechslungsreiche Tätigkeit als Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) qualifizieren? Mit unseren Teilqualifikationen (TQ) haben Sie die Möglichkeit, grundlegende Kompetenzen und Kenntnisse in den verschiedenen Tätigkeitsbereichen zu erwerben.

Die "TQ 3 - In der Qualitätskontrolle prüfen und messen" qualifiziert für den betrieblichen Einsatz im Bereich der Kontrolle von Bauteilen und Baugruppen. Man arbeitet entweder an eigenen Prüfplätzen, in Messräumen oder auch direkt im Bereich der Fertigung mit Zugang zu verschiedenen Prüfplätzen. Man stellt die gleichbleibende Qualität durch stichprobenartige oder konstante Kontrollen (100%-Prüfung) sicher und berücksichtigt dabei Richtlinien des Betriebs und/oder des Kunden.

Die in der TQ 3 vermittelten Kenntnisse und Fertigkeiten beziehen sich auf folgende Teilprozesse:

  • Auswahl von Prüf- und Messinstrumenten,Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit
    • geeignete Prüf- und Messinstrumente situationsgerecht oder nach Vorgaben auswählen
    • Prüf- und Messinstrumente auf Funktionstüchtigkeit überprüfen
    • erkennbare Mängel an den Instrumenten erfassen
  • Durchführung von Kontrollen nach Prüfplänen
    • eigenständig Prüfpläne lesen
    • Sichtkontrollen hergestellter Produkte nach Vorgaben durchführen
    • sachgemäß automatisierte Kontrollen durchführen
    • qualitätsbezogene Messungsvorgaben selbstständig umsetzen
    • selbstständig Vorgaben zu Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz beachten
  • Auswertung von Messergebnissen und ggf. Einleitung von Korrekturmaßnahmen
    • Messergebnisse auswerten und entsprechende Maßnahmen einleiten
    • selbstständig Ursachen der Abweichungen ermitteln (dabei auch mögliche
      Prüffehler berücksichtigen) oder dies veranlassen
  • Dokumentation von Prüfergebnissen, Kennzeichnung von Prüfstücken und Weitergabe von Informationen
    • die Ergebnisse der eigenen Kontrollen in den dafür vorgesehenen Unterlagen dokumentieren
    • die Kennzeichnung der Bauteile und -gruppen nach der erfolgten Prüfung durchführen
    • sämtliche Informationen an zuständige Mitarbeiter/innen weitergeben

Die TQ 3 dauert ca. 3 Monate und schließt mit einer Kompetenzfeststellung durch die IHK ab.

Voraussetzung für die TQ 3 ist die abgeschlossene TQ 1 oder der Nachweis der entsprechenden Kompetenzen.

Anschlussmöglichkeiten:

  • TQ 2 - Maschinen und Anlagen einrichten, umrüsten und bestücken
  • TQ 4 - Maschinen und Anlagen warten, reparieren und Störungen beseitigen
    Hinweis: Die TQ 4 kann nur angeschlossen werden, wenn die TQ 2 absolviert wurde oder die entsprechenden Kompetenzen nachgewiesen wurden.

Nach erfolgreichem Abschluss aller vier TQ sind Sie berechtigt, an der Externenprüfung der IHK zum Erwerb des Berufsabschlusses "Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) Schwerpunkt Metall- und Kunststofftechnik" teilzunehmen.

Ihr Ansprechpartner:
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Mail presse@s-b-h.de
Ihr Ansprechpartner:
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Mail presse@s-b-h.de