Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Metall, Maschinenbau Ausbildung und Umschulung Berufliche Weiterbildung

Teilqualifikation Industriemechaniker (m/w/d) - TQ 2

Sie möchten sich für eine abwechslungsreiche Tätigkeit als Industriemechaniker (m/w/d) qualifizieren? Mit unseren Teilqualifikationen (TQ) haben Sie die Möglichkeit, grundlegende Kompetenzen und Kenntnisse in den verschiedenen Tätigkeitsbereichen zu erwerben. Nach erfolgreichem Abschluss aller acht TQ sind Sie darüber hinaus berechtigt, an der Externenprüfung der zuständigen Kammer zum Erwerb des Berufsabschlusses "Industriemechaniker (m/w/d)" teilzunehmen.

Sie möchten sich für eine abwechslungsreiche Tätigkeit als Industriemechaniker (m/w/d) qualifizieren? Mit unseren Teilqualifikationen (TQ) haben Sie die Möglichkeit, grundlegende Kompetenzen und Kenntnisse in den verschiedenen Tätigkeitsbereichen zu erwerben.

Die "TQ 2 - Fügen von Bauteilen zu Baugruppen" stellt eine Einstiegs-TQ dar und umfasst grundlegende handwerkliche Fertigkeiten und Fähigkeiten. Schwerpunkt ist das Fügen von Bauteilen aus identischen und unterschiedlichen Werkstoffen mit lösbaren und festen Verbindungen zu einsatzfähigen Baugruppen.

In der TQ 2 werden unter anderem folgende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt:

  • Fügeverfahren und ihre Wirkprinzipien
  • Arbeiten mit Gesamtzeichnungen, Stücklisten, Anordnungs- und Montageplänen
  • Vorbereitung und Einsatz von Werkzeugen und Vorrichtungen zum Fügen
  • Fügen von Bauteilen zu lösbaren und festen Baugruppen
  • Messen und Prüfen

Die TQ 2 dauert ca. 2 Monate und schließt mit einer Kompetenzfeststellung durch die zuständige Kammer ab.

Anschlussmöglichkeit:

  • TQ 1 - Bauteile manuell und mit einfachen maschinellen Fertigungsverfahren herstellen
  • TQ 3 - Herstellen von Bauteilen mit maschinellen Fertigungsverfahren (nur wenn bereits TQ 1 absolviert wurde)

Nach erfolgreichem Abschluss aller acht TQ sind Sie darüber hinaus berechtigt, an der Externenprüfung der zuständigen Kammer zum Erwerb des Berufsabschlusses "Industriemechaniker (m/w/d)" teilzunehmen.

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn