Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Verkehr, Logistik Berufliche Weiterbildung

Modulare Qualifizierung zum Busfahrer (m/w/d) - Führerschein Klasse D/DE

Sie möchten als Busfahrer (m/w/d) durchstarten? Im Rahmen unserer modularen Qualifizierung zum Busfahrer (m/w/d) bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den dafür notwendigen Führerschein der Klasse D/DE zu erwerben. Der Bus-Führerschein ist eine gute Grundlage für einen zukunftsfähigen und vielseitigen Beruf im Personennah- und -fernverkehr.

Sie möchten als Busfahrer (m/w/d) durchstarten? Im Rahmen unserer modularen Qualifizierung zum Busfahrer (m/w/d) bieten wir Ihnen die Möglichkeit, den dafür notwendigen Führerschein der Klasse D/DE zu erwerben. Der Bus-Führerschein ist eine gute Grundlage für einen zukunftsfähigen und vielseitigen Beruf im Personennah- und -fernverkehr.

Mit der Klasse D dürfen Sie Kraftfahrzeuge zur Personenbeförderung für mehr als 8 Personen (auch mit Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von max. 750 kg) führen.

Mit der Klasse DE dürfen Sie Kombinationen aus einem Kraftfahrzeug der Klasse D und einem Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 750 kg führen.

 

Inhalte

  1. Theoretischer Teil

  • Fachkunde Personenverkehr
  • Verkehrsgeografie
  • Verhalten nach Unfällen
  • Vorschriften für den Personenverkehr
  • Verkehrsrechtliche Grundkenntnisse
  • Vorbereitung auf die theoretische Prüfung
  1. Praktischer Teil

  • Fahrstunden Klasse D
  • Fahrstunden Klasse DE

 

Voraussetzung für den Erwerb der Klasse D ist das Vorliegen der Klasse B oder der alten Klasse 3. Für die Klasse DE ist das Vorliegen der Klasse D notwendig.

Der zeitliche Umfang richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen (Art und Dauer des Vorbesitzes niedrigerer Fahrerlaubnisklassen). Wir informieren und beraten Sie gern ausführlich.

 

kostenlose Hotline:    0800 22 000 40

weitere Informationen unter  www.fahrschule-sbh.de

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn