Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Programme und Projekte

Individuelle Einstiegsbegleitung - Programmstufe 3 im Rahmen der Jobperspektive Sachsen

Die Förderung dient der Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit und der Beschäftigungschancen von Langzeitarbeitslosen mit dem Ziel der (Wieder)Eingliederung in den 1. Arbeitsmarkt. Darüber hinaus soll die Förderung einen Beitrag zur Aktivierung und Nutzung des Potenzials von Langzeitarbeitslosen zur Sicherung des Arbeitskräftebedarfs der sächsischen Wirtschaft leisten.

Die Förderung dient der Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit und der Beschäftigungschancen von Langzeitarbeitslosen mit dem Ziel der (Wieder)Eingliederung in den 1. Arbeitsmarkt. Darüber hinaus soll die Förderung einen Beitrag zur Aktivierung und Nutzung des Potenzials von Langzeitarbeitslosen zur Sicherung des Arbeitskräftebedarfs der sächsischen Wirtschaft leisten.

Inhalt ist die Schaffung von Voraussetzungen für die Arbeitsmarktintegration durch einen Wechsel zwischen theoretischer/praktischer Qualifizierung bei einem Bildungsdienstleister und Praktika in Unternehmen. Das Vorhaben wird flankiert mit sozialpädagogischer Betreuung und Coaching. Zudem werden die Teilnehmer/innen in der Anfangsphase einer neu aufgenommenen Beschäftigung weiterhin vom Bildungsdienstleister begleitet (bis zu 6 Monate).

Zielgruppe sind Langzeitarbeitslose (SGB II, Nichtleistungsempfänger), in begründeten Fällen auch Arbeitslose einschließlich Wiedereinsteigende nach Familienzeiten. Die Qualifizierung ist ausgerichtet auf Teilnehmer/innen, die grundsätzlich motiviert für eine Arbeitsaufnahme sind und sich hinsichtlich beruflicher Qualifikation, Arbeits- und Sozialverhalten sowie individueller Rahmenbedingungen mittleren Herausforderungen gegenüber sehen.

Dauer: i.d.R. 12 Monate

Ziele: Schaffung der Voraussetzungen für die Arbeitsmarktintegration, Integration in den 1. Arbeitsmarkt, Stabilisierung des Beschäftigungsverhältnisses nach Arbeitsaufnahme.

Nähere Infos zum Programm finden Sie bei der Regiestelle, beim zuständigen Regionalbüro und bei der Sächsischen Aufbaubank.

Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Datum Titel Ort zum Termin
01.09.2016 Individuelle Einstiegsbegleitung - Jobperspektive Sachsen Chemnitz Mehr Info
Für verfügbare Termine und Anmeldung klicken Sie bitte
auf Ihren nächstgelegenen Standort in der Karte