Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Bau, Architektur, Vermessung Dienstleistung Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung Gesellschafts-, Geisteswissenschaften Gesundheit IT, Computer Kunst, Kultur, Gestaltung Landwirtschaft, Natur, Umwelt Medien Metall, Maschinenbau Naturwissenschaften Produktion, Fertigung Soziales, Pädagogik Technik, Technologiefelder Verkehr, Logistik Wirtschaft, Verwaltung Berufliche Weiterbildung

Grundlagen berufsbezogenes Technikverständnis

Die Maßnahme richtet sich vorrangig an Menschen mit Migrationshintergrund, die eine Berufsausbildung anstreben. Ziel ist die Vermittlung berufsbezogener technischer Grundlagen im Vorfeld einer Ausbildung.

Die Maßnahme richtet sich vorrangig an Menschen mit Migrationshintergrund, die eine Berufsausbildung anstreben. Ziel ist die Vermittlung berufsbezogener technischer Grundlagen im Vorfeld einer Ausbildung.

In Deutschland gibt es nach wie vor in vielen Regionen und spartenübergreifend ein Überangebot an Ausbildungsplätzen. Demgegenüber steht eine hohe Anzahl potenzieller Bewerber mit Migrationshintergrund, die sich durch eine Ausbildung/Qualifizierung langfristig eine berufliche Zukunft sichern möchten. Während die einen schon lange aus der Schule heraus sind, kommen andere aus Ländern, in denen es gravierende Unterschiede zum deutschen Bildungssystem gibt, wodurch grundlegende Kenntnisse nur unzureichend vorhanden sind.

Der Aufbau eines grundlegenden technischen Verständnisses erhöht für Bewerber mit Migrationshintergrund die Chance auf einen Ausbildungsplatz.

 

Inhalte

  • Arbeiten mit dem Tabellenbuch
  • Naturwissenschaftlich-technische Grundlagen (Arbeit, Kraft, Energie usw.)
  • Technische Mathematik (Gleichungen, Flächen, Umrechnung, Umwandlung)
  • Technische Kommunikation
  • Kalkulationen

Darüber hinaus kann während der gesamten Maßnahme sozialpädagogische Betreuung in Anspruch genommen werden.

 

Dauer

Die Maßnahme umfasst 120 Unterrichtseinheiten.

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn