Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Gesundheit Berufliche Weiterbildung

Gesundheits-und Krankenpflegehilfe inkl.Zertifikates zusätzliche Betreuungskraft in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 43b SGB XI

Modulare Weiterbildung Gesundheits-und Krankenpflegehilfe: Pflege und Betreuung alter und kranker Menschen mit Erwerb des Zertifikates zusätzliche Betreuungskraft in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 43b SGB XI

Die künftigen Betreuungskräfte nach § 43 b sollen durch diese Qualifikation befähigt werden, alte und pflegebedürftige Menschen bei ihren alltäglichen Aktivitäten zu unterstützen und ihre Lebensqualität zu erhöhen.

Im Unterricht und während des Praktikums werden Kompetenzen vermittelt, die darauf zielen folgende Aufgaben fachkundig durchführen zu können:

  • Den Alltag der Anspruchsberechtigten strukturieren und sie darin begleiten
  • Je nach Krankheitsstadium angemessene Beschäftigungen, Aktivierungen und Stimulierungen
  • planen und durchführen
  • Ein offenes Ohr für die Ängste und Sorgen der pflegebedürftigen Menschen haben und Gespräche führen
  • Verschiedene Gruppenaktivitäten organisieren und fördern

Zielgruppe

  • Mitarbeiter ohne pflegerische Ausbildung in stationären oder ambulanten Pflegeeinrichtungen
  • Arbeitslose und Langzeitarbeitslose
  • Aus den Rechtskreisen SGB II und SGB III:
  • Damen und Herren mit abgeschlossener Berufsausbildung als Hauswirtschafter/in, Hauswirtschaftstechnischer Helfer/Helferin, Pflegehelfer oder ungelernte Personen mit mehrjähriger Tätigkeit in anderen Bereichen.
  • Angehörige oder ehrenamtlich interessierte Menschen

Zugangsvoraussetzungen

  • Zu Beginn der Maßnahme ist das Vorlegen einer Bescheinigung über die Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz § 43 b (Gesundheitsamt) erforderlich
  • Bereitschaft zur Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Eine aufgeschlossene Haltung gegenüber kranken, behinderten und alten Menschen
  • Emotionale und soziale Kompetenzen sowie kommunikative Fähigkeiten und die Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Psychische Stabilität und die Fähigkeit sich abzugrenzen
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit

Inhalt

Modul 1 Qualitätsgrundlagen, rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-innen
Modul 2 Grundlagen der Pflege bei kranken und pflegebedürftigen Menschen für Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-innen
Modul 3 Prophylaxen in der Pflege für Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-innen
Modul 4 Behandlungspflege für Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-innen
Modul 5 Krankheitslehre für die Arbeit mit kranken und pflegebedürftigen Menschen für Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-innen
Modul 6 Pflege und Betreuung dementer und gerontopsychiatrisch veränderter alter Menschen für Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-innen
Modul 7 Pflegeplanung und Pflegedokumentation nach dem II. Pflegestärkungsgesetz für Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-innen
Modul 8 Kommunikation und Integrative Validation für die Begleitung dementiell erkrankter Menschen für Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-innen
Modul 9 In akuten Notfällen adäquat handeln für Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-innen
Modul 10 Berufliches Selbstverständnis entwickeln und Anforderungen bewältigen für Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-innen
Modul 11 Grundlagen Diätetik in der Versorgung alter und kranker Menschen für Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/-innen
Modul 12 Praktikum

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700245
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Datum Titel Ort zum Termin
15.01.2020 Gesundheits-und Krankenpflegehilfe inkl.Zertifikates zusätzliche Betreuungskraft in stationären Pflegeeinrichtungen nach § 43b SGB XI Oschatz Mehr Info
Für verfügbare Termine und Anmeldung klicken Sie bitte
auf Ihren nächstgelegenen Standort in der Karte