Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Wirtschaft, Verwaltung Ausschreibungen Berufliche Weiterbildung

FTEC - Feststellungs-, Trainings- und Erprobungscenter

Das FTEC mit kaufmännischem Schwerpunkt richtet sich an vorrangig unter 25-jährige Kunden aus dem SGB II-Leistungsbezug.

Das FTEC hat einen kaufmännischen Schwerpunkt und gliedert sich in vier Bausteine, die abhängig von den jeweiligen Voraussetzungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer absolviert werden können. Hierfür wird ein individueller Schulungsplan erstellt, bei dem die jeweiligen Stärken, Kenntnisse und Fähigkeiten der/des Einzelnen Berücksichtigung finden.

 

Inhalte

Die Bausteine des Feststellungs-, Trainings- und Erprobungscenters sind im Einzelnen:

  • Einführung in das FTEC
  • Eignungsfeststellung
  • Kenntnisvermittlung in folgenden kaufmännischen Bereichen
    • Finanz- und Rechnungswesen/Controlling
    • Personalwirtschaft
    • Beschaffung/Logistik
    • Vertrieb und Marketing
    • IT (u.a. MS Office, branchenspezifische Software)
  • Bewerbungscoaching/aktive Bewerbungsbemühungen und Eigenrecherche

Die Kenntnisvermittlung erfolgt entweder in unseren Räumen oder in einem Kooperationsbetrieb. Zusätzlich kann eine betriebliche Erprobung (Praktikum) Bestandteil der Maßnahme sein.

 

Dauer

Die individuelle Teilnahmedauer umfasst in der Regel bis zu 12 Wochen, in begründeten Einzelfällen ist eine Verlängerung auf max. 20 Wochen möglich.

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn