Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ausbildung und Umschulung Berufliche Weiterbildung Beruflicher Aufstieg

Fachwirt(in) im Gesundheits- und Sozialwesen - Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

Dieser Lehrgang wendet sich an Fachkräfte mit Berufserfahrung im kaufmännischen oder organisatorischen Bereich des Gesundheits- oder Sozialwesens. Wenn Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse vertiefen möchten, um Leitungsaufgaben kompetent übernehmen zu können, ist diese Fortbildung das Richtige für Sie. Mit der Qualifikation „Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen“ erwerben Sie einen hochwertigen und im Gesundheits- und Sozialwesen angesehenen Fortbildungsabschluss, der nach Deutschem Qualifikationsrahmen einem universitären Bachelor gleichgestellt ist.

Das Gesundheitswesen wächst seit Jahren und damit auch die Anzahl der Beschäftigten in dieser Branche. Dadurch entsteht auch ein hoher Bedarf an Fachkräften im Gesundheits- und Sozialwesen, die über die notwendigen kaufmännische Qualifikationen verfügen und Leitungsfunktionen übernehmen können.

Dieser Lehrgang wendet sich an Fachkräfte mit Berufserfahrung im kaufmännischen oder organisatorischen Bereich des Gesundheits- oder Sozialwesens. Wenn Sie Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse vertiefen möchten, um Leitungsaufgaben kompetent übernehmen zu können, ist diese Fortbildung das Richtige für Sie. Mit der Qualifikation „Fachwirt(in) im Gesundheits- und Sozialwesen“ erwerben Sie einen hochwertigen und im Gesundheits- und Sozialwesen angesehenen Fortbildungsabschluss, der nach Deutschem Qualifikationsrahmen einem universitären Bachelor gleichgestellt ist.

Seminarschwerpunkte

  • Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse
  • Qualitätsmanagement
  • Schnittstellen und Projekte
  • Steuern und Überwachen betriebswirtschaftlicher Prozesse
  • Personalführung
  • Marketing im Sozial- und Gesundheitswesen

Zur Prüfung wird zugelassen, wer

  • eine im Rahmen einer Ausbildung im Sozial- und Gesundheitswesen abgelegte Abschlussprüfung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich und danach insgesamt eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine Abschlussprüfung in einem anerkannten Beruf im Gesundheitswesen und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium und eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen, verwaltenden oder hauswirtschaftlichen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • insgesamt mindestens fünf Jahre Berufspraxis nachweist.

Fördermöglichkeiten

Die Lehrgangsgebühren sind – unabhängig von Einkommen und Vermögen – über das Meister-BAFöG/ Aufstiegs-BAFöG förderbar. Sie erhalten einen Teil der Lehrgangsgebühren (bis zu 50 Prozent) vom Staat zu r Verfügung gestellt und über den anderen Teil ein
günstiges Kreditangebot.

Neu: ab 1. August 2016 steht das Meister-BAFöG auch Bachelor-Absolventen offen!

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung. Oder informieren Sie sich unter www.meister-bafoeg.info.

Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Datum Titel Ort zum Termin
27.03.2017 Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen Norderstedt Mehr Info
Für verfügbare Termine und Anmeldung klicken Sie bitte
auf Ihren nächstgelegenen Standort in der Karte