Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Suche
Produktsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Bildung gut finden
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Dienstleistung Ausbildung und Umschulung Berufliche Weiterbildung

Teilqualifikation Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk - TQ 4

Sie möchten sich für eine abwechslungsreiche Tätigkeit als Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk qualifizieren? Mit unseren Teilqualifikationen (TQ) haben Sie die Möglichkeit, grundlegende Kompetenzen und Kenntnisse in den verschiedenen Tätigkeitsbereichen zu erwerben. Nach erfolgreichem Abschluss aller sieben TQ sind Sie darüber hinaus berechtigt, an der Externenprüfung der HWK zum Erwerb des Berufsabschlusses "Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk" teilzunehmen.

Sie möchten sich für eine abwechslungsreiche Tätigkeit als Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk qualifizieren? Mit unseren Teilqualifikationen (TQ) haben Sie die Möglichkeit, grundlegende Kompetenzen und Kenntnisse in den verschiedenen Tätigkeitsbereichen zu erwerben.

In der "TQ 4 - Werbung, Verkaufsförderung und Präsentation von Waren" erwerben Sie grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten, um Werbemaßnahmen in unterschiedlichen Erscheinungsformen durchzuführen. Einzelprodukte oder Produktgruppen werden durch geeignete Werbeträger, ihre Positionierung in den Verkaufsräumen, umgebende Signalgestaltung und Blickführung der Kunden präsentiert.

In der TQ 4, die aus zwei Teilen besteht, werden unter anderem folgende Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt:

Teil 4.1
  • betriebliche Werbemaßnahmen unter Nutzung elektronischer und gedruckter Dokumentations- und Informationssysteme vorbereiten
  • die Belegung von Theken, Ständen und anderen Präsentationsorten unter Berücksichtigung von Verkaufsförderung, Ergonomie und Qualitätssicherung planen
  • Verkaufsräume werbewirksam gestalten

Nach Abschluss des Teils 4.1 besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an der Zwischenprüfung.

Teil 4.2
  • betriebliche Werbeaktionen, insbesondere mit regionalen und jahreszeitlichen Themen nach betrieblichen Vorgaben planen und umsetzen
  • Instrumente zur Prüfung der Wirksamkeit unterschiedlicher Werbemethoden entwickeln
  • das Kaufverhalten der Kundschaft im Werbezeitraum prüfen und den betrieblichen Erfolg beurteilen

Die TQ 4 dauert insgesamt ca. 4 Monate (2 Monate je Teil) und schließt mit einer Kompetenzfeststellung durch die HWK ab. Voraussetzung für die TQ 4 sind die erfolgreich absolvierten TQ 1 bis TQ 3 oder der Nachweis der entsprechenden Kompetenzen.

Anschlussmöglichkeiten:

  • TQ 5 - Erzeugnisse herstellen
  • TQ 6 - Kunden beraten, Waren kundenorientiert verkaufen

Nach erfolgreichem Abschluss aller sieben TQ sind Sie berechtigt, an der Externenprüfung der HWK zum Erwerb des Berufsabschlusses "Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk" teilzunehmen.

Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihre Ansprechpartnerin:
Marion Hantke

Mail presse@s-b-h.de

Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn