Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Bau, Architektur, Vermessung Dienstleistung Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung Gesellschafts-, Geisteswissenschaften Gesundheit IT, Computer Kunst, Kultur, Gestaltung Landwirtschaft, Natur, Umwelt Medien Metall, Maschinenbau Naturwissenschaften Produktion, Fertigung Soziales, Pädagogik Technik, Technologiefelder Verkehr, Logistik Wirtschaft, Verwaltung Ausbildung und Umschulung

Assistierte Ausbildung – AsA

Die Assistierte Ausbildung unterstützt förderungsbedürftige junge Menschen und deren Ausbildungsbetriebe gleichermaßen beim erfolgreichen Abschluss der Berufsausbildung. Sie bietet individuelle Hilfestellung zum Beispiel bei Lernschwierigkeiten in der Fachtheorie und Fachpraxis, Sprachproblemen, Problemen im sozialen Umfeld oder im Betrieb.

Die Assistierte Ausbildung ist eine reguläre betriebliche Ausbildung auf dem allgemeinen ersten Arbeitsmarkt, die von der SBH mit umfassenden, individuellen Vorbereitungs- und Unterstützungsangeboten flankiert wird. Die Ausbildungsverantwortung bleibt bei den Betrieben und den Auszubildenden. Betrieb und Jugendlicher schließen einen regulären Ausbildungsvertrag und der Auszubildende erhält die tarifliche bzw. orts- oder branchenübliche Ausbildungsvergütung.

Im Rahmen der Assistierten Ausbildung erhalten die Auszubildenden, aber auch die Betriebe genau die Angebote, die sie brauchen, damit die Berufsausbildung ein Erfolg wird. Ausgehend von den individuellen Unterstützungsbedarfen werden unter anderem folgende Angebote unterbreitet:

 

für Jugendliche und junge Erwachsene

 

      für Betriebe

vor der Ausbildung (ausbildungsvorbereitende Phase I)*

  • Standortbestimmung und individuelle Begleitung bei der Berufswahlentscheidung
  • Unterstützung im Bewerbungsprozess und Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Praktika zur Unterstützung der Berufswahlentscheidung und mit dem
    Ziel der Ausbildungsaufnahme

 

  • Unterstützung bei der Schaffung der Ausbildungsvoraussetzungen (z.B. Zulassung als Ausbildungsbetrieb, Eignung des Ausbildungspersonals)
  • Unterstützung bei der Bewerberauswahl (z.B.  Matching durch Abgleich von Bewerberprofil und betrieblichem Anforderungsprofil)

während der Ausbildung (ausbildungsbegleitende Phase II)

  • Stütz- und Förderunterricht in Kleingruppen
  • Lernstrategien/Lerntechniken
  • sozialpädagogische Einzel- und Gruppenangebote
  • Kompetenztrainings (z.B. Kommunikation, Selbstpräsentation, Selbstbewusstsein)
  • Erfahrungsaustausch und Lerngruppen
  • Prüfungsvorbereitung
  • Unterstützung bei der Arbeitsaufnahme
    nach Abschluss der Ausbildung

 

  • Unterstützung bei der Umsetzung der Ausbildung (z.B. Erstellung eines Ausbildungsplans, Ausbildungsmethoden)
  • Unterstützung bei administrativen Aufgaben (z.B. Anmeldung bei der Berufsschule, Weitergabe des Ausbildungsvertrages an die zuständige Stelle)
  • Koordination zwischen den verschiedenen Lernorten (z.B. Berufsschule, Partnerbetrieb) und Ausbildungsbeteiligten (z.B. zuständigen Stellen/Kammern)

 

* Erfragen Sie bitte am jeweiligen Standort, ob die ausbildungsvorbereitende Phase I angeboten wird.

 

Die Unterstützung von Seiten der SBH im Rahmen der Assistierten Ausbildung erfolgt durch ein Team aus Ausbildungsbegleiterinnen und Ausbildungsbegleitern, sozialpädagogischen Fachkräften und Lehrkräften.

Für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie die Betriebe sind die Angebote kostenfrei. Die Kosten übernimmt die zuständige Agentur für Arbeit bzw. das zuständige Jobcenter.

 

Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Datum Titel Ort zum Termin
Auf Anfrage Assistierte Ausbildung – AsA Ahlen Lütkeweg Mehr Info
Auf Anfrage Assistierte Ausbildung – AsA Beckum Mehr Info
Auf Anfrage Assistierte Ausbildung – AsA Burg Mehr Info
Auf Anfrage Assistierte Ausbildung – AsA Münster Mehr Info
Auf Anfrage Assistierte Ausbildung – AsA Paderborn - Waldenburger Str. Mehr Info
Auf Anfrage Assistierte Ausbildung – AsA Strausberg Mehr Info
Auf Anfrage Assistierte Ausbildung – AsA Warendorf Mehr Info
Für verfügbare Termine und Anmeldung klicken Sie bitte
auf Ihren nächstgelegenen Standort in der Karte