Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Stichwortsuche
Bildungsort
Bildungsart
Betriebliches Bildungsmanagement
Internationale Bildung
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Programme und Projekte
Ausschreibungen
Virtuelles Lernen
Ausbildung und Umschulung
Berufsorientierung und Berufswahl
Beruflicher Aufstieg
Berufliche Weiterbildung
Sprache-Beruf-Integration
Coaching und Kompetenzfeststellung
Berufliche Rehabilitation
Akademische Bildung
Berufsfeld
Bau, Architektur, Vermessung
Elektro, Energie, Ver- und Entsorgung
Dienstleistung
Gesundheit
Wirtschaft, Verwaltung
Landwirtschaft, Natur, Umwelt
Medien
Technik, Technologiefelder
Soziales, Pädagogik
Verkehr, Logistik
Naturwissenschaften
Gesellschafts-, Geisteswissenschaften
Metall, Maschinenbau
Produktion, Fertigung
IT, Computer
Kunst, Kultur, Gestaltung
Zeitraum

Gutschein

Zeige nur Angebote mit:

Bildungsgutschein
AVGS
Bildung gut finden
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn

Berufliche Rehabilitation

Unsere ambulanten beruflichen Trainingszentren in Paderborn, Bielefeld und Krefeld

Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation

Die Integrationsmaßnahme 

Hauptziele in der Integrationsmaßnahme sind die Klärung der grundsätzlichen Arbeitsmarktfähigkeit sowie die berufliche Orientierung und Erarbeitung einer realistischen beruflichen oder alternativen Perspektive. Die Maßnahme endet bestmöglich mit einer Integration in den ersten Arbeitsmarkt.

Die Unterstützte Beschäftigung 

Das Ziel der Unterstützten Beschäftigung ist es, durch die Qualifizierung an einem betrieblichen Arbeitsplatz der Teilnehmerin/dem Teilnehmer eine angemessene, geeignete und sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu ermöglichen und zu erhalten. Die Durchführung der Maßnahme erfolgt nach dem Grundsatz: „Erst platzieren, dann qualifizieren.“

Das Individuelle Vermittlungscoaching 

Ziele der Maßnahme sind die Vermittlung konkreter Arbeitsstellen und die berufliche Wiedereingliederung.

Ein JobCoach bietet ein vielfältiges Angebot an Unterstützungsleistungen, welches sich nach dem individuellen Bedarf der/des Arbeitsuchenden richtet, u. a.:

  • Erstellung eines aussagekräftigen Bewerberprofils
  • Aufzeigen verschiedener Möglichkeiten zur Informationsgewinnung bei der Stellensuche
  • Unterbreitung konkreter Stellenangebote
  • Erstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Vor- und Nachbereitung von Vorstellungsgesprächen
  • Begleitung zum Vorstellungsgespräch
Die Berufsfindung/Arbeitserprobung 

Ziele der Maßnahme sind sowohl die Abklärung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit als auch die Feststellung einer Maßnahmeeignung.

Die Berufsfindung/Arbeitserprobung ist ergebnisoffen und mündet in eine Empfehlung, welche weiteren Schritte für eine erfolgreiche Integration auf den ersten Arbeitsmarkt erforderlich sind.

Die Individuell begleitete betriebliche Umschulung 

Ziele der Begleitung sind u. a., den Einstieg in die zweite Berufsschulklasse zu erleichtern und den Umschulungsverlauf positiv zu unterstützen. Somit soll der Weg zum Erwerb eines anerkannten Berufsabschlusses ermöglicht werden. Jede Umschülerin/jeder Umschüler wird schulisch, persönlich und individuell unterstützt und gefördert. 

Hier erfahren Sie mehr: Berufliches Trainingszentrum Paderborn, Bielefeld, Krefeld

Unsere bundesweiten Angebote
unter dem Markennamen RECURIS 

Leistungsangebot

  • Individuelle Beratung durch eine Fachkraft für Berufliche Rehabilitation (FHM)
  • Passgenaue Angebote in Kleingruppen oder im Einzelcoaching
  • Unterstützung bei der beruflichen Neuorientierung
  • Vorbereitung auf Ausbildung oder Umschulung
  • Arbeitserprobung/Berufsfindung
  • Psychologische Eignungsfeststellung
  • Berufliche Integration
  • Zielgruppenspezifische Angebote für Menschen mit Schädel-Hirn-Verletzungen, Posttraumatischer Belastungsstörung sowie Gehörlose
  • Kostenübernahme durch Rentenversicherung/Unfallversicherung/Agentur für Arbeit

Kompetenz

  • langjährige Projekterfahrungen
  • regionale Netzwerk-Strukturen
  • erfahrenes, regelmäßig qualifiziertes und motiviertes Personal, multiprofessionelle Teams mit Psychologen, Reha-Fachkräften, Sozialpädagogen, Ausbildern/ Berufstrainern, Ergotherapeuten
  • Grundsatz der Kontinuität
  • zielgruppenspezifische Methodik und Didaktik
  • projektspezifische Qualifizierungen des Personals
  • barrierefreie, technisch-räumliche Bedingungen und Ausstattungen
  • QM-system und Datenschutz, Arbeit mit Leistungsklassifikation der Reha-Leistungsträger
  • Evaluation der Prozess- und Ergebnisqualität/ kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • kontinuierliche Beobachtung, Analyse und Einbeziehung von aktuellen und forschungsgestützten Berichten, Handlungsleitfäden u.a. ( z. B. Entwicklung von Anforderungsprofilen im Rahmen der Berufsorientierung für Förderschulen)

Module der Individual-Reha

  • Modul Orientierung
  • Modul Bedarfsklärung
  • Psychologisch begleitete Arbeits- und Belastungserprobung (ABE)
  • Rehamanagement für Menschen mit PTBS
  • Rehamanagement für Menschen mit Schädel-Hirn-Verletzungen (SHV)
  • Modul Vermittlung
  • Entwicklung von Beschäftigungsalternativen und einer individuellen Integrationsstrategie
  • Kostenträger: Berufsgenossenschaften/Unfallkassen/RV

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Dr. Susanne Wendroth

Tel: 05321 68324-16

E-Mail: susanne.wendroth@recuris.de

Nordrhein-Westfalen | Hessen | Niedersachsen | Bremen

 

Dagmar Albert

Tel: 0345 / 27953687

E-Mail: dagmar.albert@recuris.de

Sachsen | Sachsen-Anhalt | Thüringen

 

Michaela Heutmann

Tel: 01520/9270614

E-Mail:  michaela.heutmann@recuris.de

Berlin | Hamburg | Schleswig-Holstein | Brandenburg | Mecklenburg-Vorpommern

 

Klicken Sie hier für einen Überblick über alle Recuris-Angebote in Deutschland.

 

Die Kostenträger

AfA | Jobcenter | Rentenversicherung | Bund regional

 

Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn
Ihr Ansprechpartner:
Thorben Grünewälder

Mail presse@s-b-h.de
Fon +49 5251 700124
Stiftung Bildung & Handwerk
Waldenburger Straße 19
33098 Paderborn